nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 09:00 Uhr
04.02.2020
ANTON ADLERAUGE BEDAUERT

Kein Schutz mehr für Vögel

War das vor einigen Jahren ärgerlich: Um nur wenige Schritte abzukürzen, schritten manche Zeitgenossen quer über die kleine Anlage an der Ecke zur Ebertstraße. Manchmal mit ihren Vierbeinern, die dann auch noch an die Hauswandecke pinkelten. Anwohner pflanzten an besagter Stelle Büsche, einen mit Dornen behaftet. Sie wuchsen heran, und mit der Zeit war Ruhe...


Die Büsche boten auch Vögeln einen sicheren Schutz. Die Stadt ließ sie auch gelegentlich in Form schneiden. Alles war schön und gut. Vögel brüteten in dem Geäst. Welch ein Gezwitscher und Gesang.

Aus und vorbei. Vergangene Woche kamen zwei Männer vom Parkservice Müller und machten alles kahl. Auch der Holunder, an dessen Beeren sich die Piepmätze labten, fiel ihnen zum Opfer.

„Das musste doch nicht sein“, ärgerte sich eine ältere Frau über die Radikalkur und beklagte das Geschehen. „Wir machen nur das, was uns vom Sachgebiet Park- und Grünanlagen aufgetragen wurde“, war von dem jungen Sägemann zu erfahren. Und fügte hinzu: „Fragen sie doch die Frau Dautz!“


Nichts gegen einen Verjüngungsschnitt. In diesem Fall wohl aber gegen Radikal. Ob das von Frau Sabine Dautz so gewollt war? Vogelschutz sieht anders aus. Jetzt wird befürchtet, alte Zustände kehren wieder ein: Quer darüber. Mit oder ohne Hund. Pinkeln an der Ecke. Sollte dem so sein, werden Anwohner wohl erneut an der Hauskante dornige Büsche setzen. Der junge Mann mit der Säge wolle mit Frau Dautz sprechen, ob die sensible Stelle mit Büschen geschlossen werden könne. Ein löbliches Vorhaben.
Anton Adlerauge
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.