nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 18:03 Uhr
05.12.2019
Neustadt

Matchplayparty und Golfertaufe

Am vergangenen Dienstag trafen sich gut 50 Mitglieder, Interessenten, Gäste und Freunde des Golfparks Neustadt/Harz zur alljährlichen Matchplayparty im Vereinshaus am Golfpark. Nach einer kurzen Begrüßungsrede ging der Präsident Frank Lindner auf die Besonderheiten der diesjährigen Matchplay-Turniere ein...

Dem Spielführer René Hagenfeld lag zu Beginn eine größere Anzahl von Anmeldungen vor, so dass eine sogenannte „Qualifikationsrunde“ erforderlich war. Diese hohe Beteiligung zeigt neben dem sportlichen Ehrgeiz der Mitgliede auch das Interesse an einem gesunden Vereinsleben, so die Einschätzung des Vorstandes.

Anzeige MSO digital
Im Ergebnis qualifizierten sich 40 Wettspieler. Bei einem Matchplay Turnier spielen zwei Spieler/innen im K.O.-System gegeneinander. Der Gewinner qualifiziert sich für die nächste Runde bis zum Finale. Die Paarungen wurden zuvor ausgelost. „Matchplay-Sieger 2019“ kann sich nun Andreas Burgdorff für ein Jahr nennen.

Herzlichen Glückwunsch im Namen des Vorstandes.
Neben diesem ersten abendlichen Höhepunkt folgte die „Golfertaufe“. Hierzu hatte der Vorstand alle 12 Absolventen der durchgeführten Platzreifekurse eingeladen. Aus den Händen des Präsidenten Frank Lindner und des Trainers Udo Wieprecht erhielten die Anwesenden ihren „Führerschein“ zum Golfspiel. Mit einem kleinen Hinweis auf eine gewünschte Mitgliedschaft im hiesigen Verein, wurden die entsprechenden Dokumente übergeben. Auch ein paar Neumitglieder konnten aus diesen Reihen bereits gewonnen werden.

Matchplay und Golfertaufe (Foto: Hans-Leopold Holzapfel) Matchplay und Golfertaufe (Foto: Hans-Leopold Holzapfel)

Natürlich war man auch stolz auf die pos. Entwicklung des Vereines mit 9 neuen Mitglieder im laufenden Jahr. Diese erhielten aus der Hand des Präsidenten Ihre Mitgliedsunterlagen (siehe Bild auszugsweise).

Zuvor mussten sie aber einen (nicht ganz ernstgemeinten) „Golf-Eid“ ablegen, welcher durch Udo Wieprecht erstellt und abgenommen wurde.
Abschließend erhielten die Anwesenden einige Informationen durch den neuen Eigentümer Thomas Prophet noch kurz einige Informationen.
Danach gab der Präsident den Start zum abendlichen Stelldichein frei. In gemütlicher Runde und als Fazit des Tages kann man von einer gelungene Veranstaltung sprechen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.golfpark-neustadt.de
Pressewart Hans-Leopold Holzapfel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.