nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:22 Uhr
18.10.2019
Stadt Nordhausen

Seniorenvertretung wählt neuen Vorstand

Die 19 Mitglieder der Nordhäuser Seniorenvertretung haben am gestrigen Donnerstag, den 17. Oktober 2019, einen neuen fünfköpfigen Vorstand gewählt.



Dem Vorstand gehören für die nächsten vier Jahre Jürgen Hahnemann, Sigrid Trinkler, Christine Wagner, Helga Bosse und Herbert Miller an. Als gleichberechtigte Vorstands-Sprecher führen Herbert Miller und Christine Wagner künftig gemeinsam den Vorstand.

Neben der Wahl des Vorstandes wurden Anna Skach, Volkmar Pischel, Heinz Pillukat, Hartmut Schröter, Rolf Prophet als Mitglieder der Seniorenvertreter verabschiedet. Ebenso Dietrich Hanusch als Mitglied der Seniorenvertretung sowie Vorstandssprecher. Den sechs ehemaligen Mitgliedern dankte die Seniorenvertretung für die jahrelange Mitarbeit und ihr ehrenamtliches Engagement.



Die Seniorenvertretung der Stadt Nordhausen ist parteipolitisch neutral, konfessionell nicht gebunden und verbandsunabhängig. Sie sieht ihre Aufgabe darin, sich dafür einzusetzen, dass die Verantwortlichen der Stadt ihre Verantwortung zur Schaffung von Rahmenbedingungen wahrnehmen, die ein selbstbestimmtes Leben im Alter für alle tatsächlich werden lassen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.