nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:23 Uhr
17.10.2019
SPD bekommt Besuch aus Berlin

Besuch von den Genossen

Am Sonnabend werden die Sozialdemokraten in der Stadt Nordhausen durch die Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer und Helge Lindh vor Ort unterstützt. Vor allem Axel Schäfer hat als Bochumer seit Jahren eine starke Beziehung zur Rolandstadt...

...und reist gern mit Besuchern aus seiner Heimat nach Thüringen und Nordhausen, die Partnerstadt von Bochum. Los geht es ab 9 Uhr auf dem Rathausplatz in Nordhausen.

"Ich freue mich sehr über die Unterstützung und auf die am Nachmittag stattfindene kleine Stadtführung, zu der ich alle Nordhäuserinnen und Nordhäuser gern einlade. In den letzten Jahren hat sich viel getan und verändert. Jenes können wir mit Stolz unseren Gästen zeigen", so Anika Gruner, Kreisvorsitzende der SPD im Landkreis und Landtagskandidatin für die Stadt Nordhausen.

Treffpunkt ist am Roland am Rathaus um 15.30 Uhr.
Im Anschluss wird es eine Führung durch die Traditionsbrennerei geben.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

17.10.2019, 23.27 Uhr
Ex-post | Gerede
Andere reden mit den Leuten. Sogar die AfD macht das, obwohl ich die nicht mag oder wähle, das muss man denen lassen.

Die Linke karrt Gysi an und lässt reden, alle müssen zuhören beim Appell.

Die Grünen wandern unter sich ohne Öffentlichkeit, die stört nur, mit einem so genannten Bergbauexperten, der sein Studium abbrach.

Und nun trifft sich die SPD mit irgendwelchen Unbekannten. Warum verstecken die sich?

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.