nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 10:31 Uhr
27.09.2019
Thüringer Landesamt für Statistik

Zahlen vom Thüringer Handwerk

Im zweiten Quartal erwirtschafteten die zulassungspflichtigen Handwerksunternehmen in Thüringen nach vorläufigen Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik 5,0 Prozent höhere Umsätze als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig waren Ende Juni 0,5 Prozent weniger Beschäftigte in den Unternehmen tätig als ein Jahr zuvor.

statistik (Foto: TLS) statistik (Foto: TLS)


Deutschlandweit stieg die Zahl der Be- schäftigten um 0,2 Prozent, während sich die Umsätze um 3,3 Prozent erhöhten.

Anzeige MSO digital
Zwischen den einzelnen Gewerbegruppen verlief die Entwicklung recht unterschiedlich, wobei die Umsätze durchweg höher ausfielen als im zweiten Vierteljahr 2018. Spitzenreiter waren mit einem Umsatzplus von 6,5 Prozent die Handwerker im Ausbaugewerbe (Beschäftigte: + 0,1 Prozent). Deut- lich höhere Umsätze als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres erzielten auch die Handwerker im Bauhauptgewerbe mit einem Zuwachs von 6,3 Prozent (Beschäftigte: - 1,5 Prozent). Auch die Handwerker im Gesundheitsgewerbe (+ 4,5 Prozent) sowie im Kraftfahrzeuggewerbe (+ 4,5 Prozent) konnten ein Umsatzplus verzeichnen, das jeweils auch mit einem Beschäftigtenanstieg um 2,0 Pro- zent bzw. 1,0 Prozent einherging.

Höhere Umsätze als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres erzielten auch die Handwerker für den gewerblichen Bedarf mit einem Zuwachs von 2,1 Prozent (Beschäftigte: - 1,6 Prozent), die Hand- werker im Lebensmittelgewerbe mit einem Plus von 1,7 Prozent (Beschäftigte: - 0,6 Prozent) sowie die Handwerker für den privaten Bedarf mit einem Anstieg um 0,2 Prozent (Beschäftigte: - 2,4 Pro- zent).

1) Die vierteljährliche Handwerksberichterstattung dient der Konjunkturbeobachtung. Hierzu wer- den vorhandene Daten der Finanz- und Arbeitsverwaltung ausgewertet. Absolute Zahlen sowie Re- gionalergebnisse liegen nicht vor.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.