nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:03 Uhr
26.09.2019
Vorverkauf gestartet

Cottbus kommt

Ab sofort sind die Vorverkaufstickets für das Regionalligaspiel zwischen dem FSV Wacker 90 Nordhausen und dem FC Energie Cottbus an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich...

Gestern startete der FSV Wacker 90 Nordhausen den Kartenvorverkauf für das Spiel gegen den FC Energie Cottbus. Die Partie findet am Sonntag, dem 6. Oktober, um 13:30 Uhr im Albert-Kuntz-Sportpark statt.

Auch gegen die Lausitzer gelten die gewohnten Eintrittspreise der Regionalligasaison 2019/20. Das Sitzplatz-Ticktet kostet 12,- Euro, das Stehplatz-Ticket 10,- Euro und das VIP-Ticket 80,- Euro. Vereinsmitglieder, Schüler und Studenten über 14 Jahre sowie Schwerbeschädigte mit Ausweis erhalten gegen Vorlage des Nachweises den Eintritt ermäßigt und zahlen somit nur 8,- Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre erhalten freien Eintritt bei Regionalligaspielen des FSV Wacker 90 Nordhausen.

An folgenden Vorverkaufsstellen erhalten sie die Karten: der Stadtinformation Nordhausen, dem Badehaus Nordhausen und der Geschäftsstelle des FSV Wacker 90 in der Parkallee 8b. Bitte berücksichtigen sie auch für diesen Vorverkauf, dass die Tickets nur gegen Barzahlung erhältlich sind. Eine Kartenreservierung ist nicht möglich.

Der FSV Wacker 90 Nordhausen freut sich auch zu diesem Spiel über zahlreiche Unterstützung seiner Fans.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.