nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:02 Uhr
16.09.2019
Polizei übergab Spende an Tierheim

Alterspflege für tierische „Beamte“

Am Montag übergab der Leiter der Landespolizeiinspektion Nordhausen, Herr Polizeidirektor Detlev Schum eine Spende an das Tierheim in Nordhausen und würdigte die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheimes...


„Die Diensthunde der Polizei sind quasi „Beamte des Freistaates Thüringen“, denen auch nach dem aktiven Dienstzeit die Fürsorge des Dienstherren zuteil wird. So gut geht es leider nicht allen Tieren.“ Mit diesen Worten überreichte Herr Schum die Spende in Höhe von 709,51 Euro an die Mitarbeiterin Frau Grund.

Die Spendengelder wurden anlässlich des Tiefgaragenkonzertes am 5. September gesammelt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

16.09.2019, 20.06 Uhr
Wolfi65 | So geht es auch den Menschen
Nicht jeder ist Beamter und kann die staatlichen Versorgungsprogramme (Beamtenpensionen) in Anspruch nehmen.
Deswegen sind auch sehr wenige Pensionäre an den Suppenküchen zu finden.

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.