eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 17:15 Uhr
07.09.2019
Erfolgreicher ThAFF Pendlertag in Nordthüringen

Fachkräfte zurückholen

Am heutigen Samstag startete der ThAFF Pendlertag in der Region Nordthüringen. An 3 Standorten gleichzeitig in Mühlhausen, Nordhausen und Sondershausen waren verschiedene Beraterteams der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung - ThAFF, des Regionalmanagement Nordthüringen und der Handwerkskammer Erfurt vor Ort in der Region, um Pendlern und Rückkehrwilligen Wege und Optionen aufzuzeigen wie sie wieder in der Heimatregion arbeiten können.

Über 60 Besucher*innen nahmen dieses Angebot in Anspruch. "So waren z.B.: eine Sozialpädagogin, eine Pflegehilfskraft und eine Industriekauffrau unter den interessierten Besuchern," so Andreas Knuhr der zuständige Teamleiter der ThAFF. Die Beratungsgespräche dauerten zwischen 30 und 45 Minuten. "Der Wunsch zurück zu kehren hat sehr vielfältige Ursachen, meist ist es die Familie oder zu pflegenden Eltern. Aber auch der Wunsch zur beruflichen Veränderung oder der Stress der langen Fahrtwege, der die Besucher*innen bewegte." Jetzt liegt es an den regionalen Unternehmen, was sie aus den Bewerbungen machen.
Autor: red

Kommentare
Flitzpiepe
08.09.2019, 10.59 Uhr
Genderstern
Habe ich schonmal erwähnt, dass ich Texte die diesen Quatsch verwenden, an der ersten Stelle der Verwendung abbreche zu lesen?
Tut mir Leid, aber das ist der größte Blödsinn, den man einer Sprache antun kann, wenn man unaussprechliche uneindeutige Zeichen verwendet, die den Text automatisch zu 'Nicht barrierefrei' machen.
Eine echte Glanzleistung...
Und noch einen Gruß an die Verwender (besonders bestimmte Parteien)!
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr