nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 22:32 Uhr
15.07.2019
Neues aus dem Wacker-Lager

Viel Arbeit "hinter den Kulissen"

Der FSV Wacker 90 Nordhausen befindet sich aktuell in der Vorbereitung für die kommende Spielzeit - und dies nicht nur auf dem Platz. Auch hinter den Kulissen des Vereins wird auf Hochtouren gearbeitet...


Die letzten Vorbereitungen zum Saisonstart am 27. Juli, um 13:30 Uhr, im AKS gegen die Chemiker aus Leipzig sind in vollem Gange. Auch die Vorbereitungen für den DFB-Pokalkracher am 10. August, um 15:30 Uhr gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue werden aktuell bearbeitet. Der Kartenvorverkauf für das Pokalspiel läuft bestens.

Bereits in den ersten Tagen konnten 1500 Karten an die Wacker-Fans, allein in Nordhausen, ausgegeben werden. Die Tickets für den Sitzplatzbereich sind auf Grund der hohen Nachfrage ab sofort nur noch in der Geschäftsstelle des Vereins erhältlich. Die Stehplatzkarten erhalten Sie weiterhin an den Vorverkaufsstellen wie dem Badehaus, der Stadtinfo und der Geschäftsstelle in der Parkallee.

Ab Mittwoch startet auch der Gast aus Aue mit dem Vorverkauf für die Partie. Auf Grund der begrenzten Kapazität im Gästebereich des AKS, erhalten die Fans des FC Erzgebirge Aue nach Vorlage des Mitgliedsausweises eine Karte pro Person im Fanshop ihres Vereins.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

15.07.2019, 23.55 Uhr
Bubo bubo | Ausverkauft?
Schön zu lesen, dass die Vorfreude auf das Pokalspiel einen "Run" auf die Vorverkaufsstellen auslöst. Als treuer Anhänger der blau weißen Nordhäuser Fußball-Zunft stellt sich mir die Frage, wieviel Zuschauer zum Pokalspiel gegen Aue eigentlich offiziell ins alt ehrwürdige Rund gelassen werden? Wie viele Karten werden höchstens verkauft?
Aue dürfte die bekannten 800 für den Gästeblock erhalten, aber wie schaut´s mit der Heimseite aus?
Damals gegen den HSV waren es ja etwa 6500 verkaufte Karten. Nach Umbauten (Flutlicht und provisorischen Medien-Türmchen, usw.) und möglicherweise geänderten Sicherheitsbestimmungen dürften es eigentlich ein paar weniger werden.
"Ausverkauft" wird halt nicht sehr oft im AKS verkündet. Daher die Frage, ab wann eigentlich "ausverkauft" vermeldet wird?
Besten Dank im Voraus für eine Antwort.

Auf eine erfolgreiche Saison und ein erfolgreiches Abschneiden im Pokal vor ausverkauften Haus!

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.