tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:02 Uhr
28.05.2019
4. "Ossi-Camping" in Nohra

Camping wie damals

Das 4. Jahr in Folge, laden der Betreiber des Campingplatzes am Hünstein in Nohra, Herr Torsten Nucke, und der Ost Klassiker Klub Wolkramshausen nostalgische Camper und Besitzer von historischen Fahrzeugen ein um in der freien Natur das Pfingstwochenende gemeinsam zu erleben...

In der Freizeitanlage, die in einem ehemaligen Kiesabbaugebiet in den frühen Jahren der DDR durch die Initiative vieler ortsansässiger Menschen entstanden ist, war stets viel Platz zum kampieren, zum Baden und auch für kulturelle Angebote. Besonders in den 1970/80 ziger Jahre bot die Infrastruktur gute Bedingungen für Auftritte von Künstlern, die über die sog. KGD (Konzert und Gastspieldirektion) Erfurt vermittelt wurden.

029
Namhafte Musikformationen wie das Gerd-Busch- Sextett mit Robert Einecke am Saxophon oder die legendäre Akky-Band zogen jährlich unzählige Besucher an den Sommerwochenenden zum Freibad am sog. Hünstein. Nach der politischen Wende, bedingt durch rückläufige Zahlen von Nutzern des Campingplatzes, drohte ein Niedergang der Anlage.

Torsten Nucke, ein junger und sehr dynamischer Unternehmer aus der Hainleite Region, übernahm spontan den Campingplatz und sanierte vor allem die marode Bausubstanz und entwickelte ein völlig neues Freizeitangebot, um neue Touristen zu gewinnen. Zu seinen Überlegungen zählt auch ein jährliches Treffen von Besitzern historischer Campingfahrzeuge, welche einst in der DDR produziert wurden.

4. Ossi-Camping am Hühnstein (Foto: Hubert Rein) 4. Ossi-Camping am Hühnstein (Foto: Hubert Rein)

Bereits das erste Treffen 2016 war sehr erfolgreich und zwischenzeitlich hat das Vorhaben in der speziellen Camper Szene einen guten Ruf erreicht.

In der Hoffnung auf ein angenehmes Wetter zum Pfingstwochenende ist die Anreise der Teilnehmer für Freitag dem 07.06.2019 geplant. An den beiden Folgetagen können die Klassiker wie Bastei, Dübener EI, Werferling oder Nagetusch einschließlich der Zufahrzeuge und der zugehörigen Campingausrüstungen, präsentiert und bestaunt werden. An den Abenden gibt es Lagerfeuer und Tanzmusik aus 40 Jahren DDR mit dem DJ FLOPPY, der selbst einem DDR Wohnwagen Bastei besitzt und in dem er ein fahrbares Tonstudio eingerichtet hat. Auch eine Lichtshow und eine Videoprojektion wird es geben.

Torsten Nucke, auch ein Meister am Grill, sorgt an allen Tagen für eine exzellente Versorgung. Selbstverständlich wird es auch Angebote für Kinder geben und einige Stände mit Ersatzteilen und Trödelwaren werden erwartet. Die Veranstaltung endet dann am 10.06.2019 in den Vormittagsstunden.
Hubert Rein
Ost Klassiker Klub Wolkramshausen
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.