nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:40 Uhr
20.05.2019
Polizeibericht

Wahlplakate besprüht

Polizisten stellten heute Vormittag während ihrer Streife Sachbeschädigungen an mehreren Wahlplakaten in der Freiherr-vom-Stein-Straße fest...


Unbekannte hatten die Plakate teils großflächig mit roter Farbe besprüht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der 03631/960 zu melden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

21.05.2019, 09.41 Uhr
Daniel Krieg | Aufruf zur Liquidierung?
Es sollte vielleicht erwähnt sein, dass es sich bei der "Besprühung" nicht um aufgemalte Teufelshörner o.Ä. handelt, sondern den Kandidaten symbolisch durch den Kopf geschossen wurde. Derlei "künstlerische" Aktionen gab es im gesamten Kreisgebiet, auf Wahlplakaten der LINKEN und GRÜNEN.

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.