tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 18:51 Uhr
14.04.2019
Wahl 2019

Bürgerinitiative "Offenes Helmetal"

In der Gemeinde Werther geht eine neue Wählergruppe zur Kommunalwahl 2019 an den Start. Es ist die Bürgerinitiative „Offenes Helmetal“. Sie steht eigenen Angaben zufolge für...

Bürgerinitiative "Offenes Helmetal" (Foto: privat) Bürgerinitiative "Offenes Helmetal" (Foto: privat)
... für einen starken und lebenswerten ländlichen Raum und Heimat, in der sich jeder angenommen und wohl fühlt. "Wir sind engagiert, parteiunabhängig und wollen bürgernah mitbestimmen für eine lebenswerte, zukunftsfähige und starke Gemeinde. Wir, das sind Kirsten Schulze (Schulleiterin), Thomas Finger (Elektrotechnikermeister), Robin Teichmann (Abteilungsleiter Prüflabor), Andreas Henning (Betriebsleiter) und Guido Schulze (Kfz-Schlosser) als Kandidaten für den Gemeinderat sowie Harald Alert (Elektromeister i.R.) als Kandidat für den Ortsteilbürgermeister Großwechsungen.

029
Sie verstehen sich als eine bunte Mischung von Jung bis Alt mit unterschiedlichen Professionen, Blickwinkeln und Vereinstätigkeiten. Sie stehen für
  • transparente Politik mit und für den Bürger
  • Entwicklung aller Ortsteile unter Einbeziehung der Bürger, Vereine und Verbände
  • Erhaltung und Ausbau der Infrastruktur als Basis eines lebenswerten Miteinander für Jung und Alt.
Jeder Bürger soll seinen Wohnort als seine Heimat wiedererkennen. "Wir haben kein starres Parteiprogramm, kennen keinen Fraktionszwang und sind nur unserem Gewissen verpflichtet. Dabei agieren wir sachlich und lösungsorientiert mit und für euch die Bürger unserer Gemeinde. Wir laden alle Bürger der Gemeinde ein, ehrlich und offen mitzudenken und das Leben in unserer Gemeinde mit zu gestalten und zu entwickeln", liest sich ihr Wahlangebot.

Zur Aufstellung der Kandidaten zur Gemeinderatswahl benötigen sie noch Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten der Gemeinde Werther. Diese sind ausschließlich in der Gemeindeverwaltung Werther, Dorfstraße 18, Einwohnermeldeamt, (Erdgeschoss) Raum 5 zu leisten. "Bitte unterstützen Sie uns und fahren Sie zu den üblichen Dienstzeiten der Gemeindeverwaltung zum Gemeindeamt nach Werther. Diese sind: Montag, Mittwoch und Donnerstag 07:00-12:00 und 13:00-16:30 Uhr
Dienstag 07:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr. Bei geschlossener Tür bitte mehrfach klingeln.

Bitte beachten: Es sind zwei Listen für Unterstützerunterschriften
  • Liste 1 für die Wahl des Gemeinderates
  • Liste 2 zur Wahl des Ortsteilbürgermeisters Großwechsungen.
Wer seinen Wohnsitz in Großwechsungen hat, bitte auf beiden unterschreiben.

Letztmöglicher Termin zur Leistung von Unterschriften ist Donnerstag, der 18. April 2019.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.