tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 09:17 Uhr
14.04.2019
Polizeibericht

Mehrere Verletzte bei Unfall

Kurz nach 17 Uhr ereignete sich gestern in der Nähe des Südharz Klinikums ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt...

Schwerer Verkehrsunfall (Foto: S. Tetzel) Schwerer Verkehrsunfall (Foto: S. Tetzel)
Vermutlich wollte der Mann eine Verwandte aus dem Klinikum abholen. Aber bereits im Bereich des Fußgängerüberweges (Zebrastreifen) muss er gesundheitliche Probleme bekommen haben. Zeuge schildern, wie der Opel mit der Beifahrerseite auf die Grünfläche kam.

An der Kreuzung zur Albert-Träger-Straße fuhr das Auto nach links und prallte gegen einen Mast. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Opel befreit werden, sein Zustand wurde als kritisch eingeschätzt. Zwei Frauen wurden ebenfalls verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge, waren die gesundheitlichen Probleme die Unfallursache.
Mehrere Verletzte (Foto: S. Tetzel)
Mehrere Verletzte (Foto: S. Tetzel)
Mehrere Verletzte (Foto: S. Tetzel)
Mehrere Verletzte (Foto: S. Tetzel)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.