nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 10:25 Uhr
19.04.2019
Meldungen aus der Region

Auf zur großen Ostereiersuche am Kyffhäuser-Denkmal

Nur einen Tag nach dem MDR-Osterspaziergang am 21. April 2019 wird es am Kyffhäuser-Denkmal wieder spannend. Dazu diese Meldung...

Am Ostermontag, den 22. April 2019, wird ab 9:30 Uhr zur „Großen Ostereiersuche“ an das Kyffhäuser-Denkmal gerufen. Sobald sich die Pforten am Kreiswahrzeichen öffnen, werden, über den ganzen Tag verteilt, mehr als 1000 bunte Ostereier im Denkmalgelände versteckt sein.
Selbstverständlich werden auch zwei „echte“ Osterhasen Süßigkeiten an die jüngsten Besucher verteilen und für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung stehen.
Von 10 bis 17 Uhr sind die Mitarbeiter vom Jugendhilfe- und Förderverein Bad Frankenhausen mit Hüpfburg, Spielmobil sowie Mal- und Bastelstraße vor Ort. Hier können sich die kleinen Besucher ausgiebig vergnügen.
Auf zur großen Ostereiersuche am Kyffhäuser-Denkmal (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Auf zur großen Ostereiersuche am Kyffhäuser-Denkmal (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)

Fotos: Stadtmarketing Bad Frankenhausen
Die Gäste werden weiterhin die Möglichkeit haben, sich in den Ausstellungen intensiv über die Geschichte des Denkmals und der Reichsburg Kyffhausen zu informieren. Hervorzuheben ist dabei die multimediale Ausstellung zur Geschichte Kaiser Wilhelms I. Integriert in diese Ausstellung ist auch das Ergebnis einer Grabung im tiefsten Burgbrunnen der Welt (176 m), welcher aus der Zeit Friedrich Barbarossa stammt und sich auf dem Denkmalgelände befindet.

In diesem Brunnen sollte einer Überlieferung nach ein Schatz liegen. Konnten die Forscher im Jahre 2015 das Geheimnis lüften? Erleben Sie es selbst, bei einer virtuellen Brunnenbefahrung mit den vorhandenen VR-Brillen!

Wer sich gern intensiver über die Geschichte der Kyffhäuserregion sowie zu Burg und Denkmal Kyffhausen informieren lassen möchte, kann an den kostenlosen Führungen um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr teilnehmen.

Und nicht vergessen: ab dem 19. April 2019 verkehrt auch wieder der Kyffhäuser-Rufbus.

Anreise:
Über A38 Abfahrt Berga, weiter auf B85 Richtung Bad Frankenhausen
Über A71 Abfahrt Artern, weiter über Bad Frankenhausen in Richtung Nordhausen
Öffnungszeiten: April Oktober: täglich 9:30 bis 18:00 Uhr
November März: täglich 10:00 bis 17:00 Uhr
Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung; 24. Dezember geschlossen
Kontakt: Telefon 03 46 51 - 27 80
Fax 03 46 51 - 2308
info@kyffhaeuser-denkmal.de
www.kyffhaeuser-denkmal.de
Rufbus: Telefon 0391 5363180
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.