nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:20 Uhr
13.03.2019
Polizeibericht

Paketbote angegriffen

Der Hilferuf eines Paketzustellers ereilte am Mittwochvormittag die Polizei in Nordhausen. Der Mann war gegen 11.30 Uhr in der Neustadtstraße, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes, von einem Unbekannten unvermittelt ins Gesicht geschlagen worden...

Im Anschluss nahm der Schläger den Scanner, welchen der Geschädigte in der Hosentasche hatte, an sich und zerstörte das Gerät. Mit den Einzelteilen flüchtete der Unbekannte. Der Täter soll im Vorfeld mit zwei weiteren Männern von einem mit Fleisch beladenen Lieferfahrzeug Ware gestohlen haben.

Als der Paketzusteller mit seinem Fahrzeug auf den Parkplatz fuhr, flüchteten die beiden anderen Unbekannten, der Dritte blieb zurück. Der Paketzusteller wurde leicht verletzt. Zeugen zum Tatgeschehen, insbesondere der Fleischzulieferer, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden. Die drei unbekannten Täter verübten im Nachgang weitere Körperverletzungsdelikte im Stadtgebiet Nordhausen. Weitere Anzeigen wurden erstattet. Hierzu, insbesondere zur Identität der Täter laufen derzeit die Ermittlungen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.