nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:20 Uhr
06.02.2019
Tischtennis: Landesmeisterschaft der Senioren in Bad Blankenburg

Gold für Udo Eidam

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Bad Blankenburg errang Udo Eidam vom TTV Hydro Nordhausen in der Altersklasse Ü 65 die Goldmedaille im Einzel und auch im Doppel mit seinem Vereinskameraden Theo Winter, der im Einzel auf den 3. Platz kam...


Während Theo Winter im Halbfinale gegen den Altenburger Heinz Teichmann mit 1:3 (letzter Satz 11:13) unterlegen war, gewann Udo Eidam gegen den Altenburger im Endspiel knapp mit 3:1 (9,12, -7,8). Im Doppel siegten beide Hydro-Akteure im Finale gegen die Erfurter Karnstedt / Kasten klar mit 3:1.

Weitere dritte Plätze erreichten bei den Männern im Doppel Fabio Mussoi von Klettenberg mit Thormann von Gispersleben und Georg Gräbner von Werther mit Karow von Erfurt.

Im Einzel belegte Fabio Mussoi in der Vorrunde mit drei Siegen den ersten Platz, schied im Viertelfinale gegen Schilling von Suhl mit 2:3 aus. Georg Gräbner erreichte in der Vorrunde einen Sieg und verlor einmal, das war der zweite Platz. In der Endrunde verlor er gegen Schiersch von Bad Blankenburg nach 2:1-Satzführung noch unglücklich mit 9:11 und 11:13.

Bei den Damen holten die Bleicheröderinnen Andrea Baumann und Elke Weigelt im Doppel den ersten Platz und Claudia Hahn mit Stepputtis von Bischleben den dritten Platz, sowie Andrea Baumann im Einzel auch den dritten Platz.

Leer ausgingen im Einzel ohne Sieg Siegfried Stritzel von Hydro Nordhausen und bei den Damen Elke Weigelt und Claudia Hahn von Bleicherode sowie Katrin Oehler von Ellrich.

Für die Mitteldeutschen Meisterschaften Anfang März haben sich die beiden Hydro-Akteure Udo Eidam und Theo Winter qualifiziert, Georg Gräbner wird auch dabei sein.
Wolfgang Nicolai
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.