nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 13:04 Uhr
06.02.2019
Elternsprecherin Grundschule Petersdorf

Schule ist nicht gefährdet

Die nnz hatte vor zwei Wochen berichtet, dass entsprechend den Vorgaben zum Entwurf des neuen Schulgesetzes, der Fortbestand der Grundschule Petersdorf gefährdet sein könnte. Dazu jetzt ein Statement der Schulelternsprecherin...


"Ich beziehe mich auf den Artikel der nnz zur Gefährdung der Schulstandorte. Hiermit möchte ich ausdrücklich klarstellen, dass der Schulstandort Petersdorf nicht gefährdet ist!

Im Hinblick auf die anstehenden Investitionen zur Schulhofsanierung wird zukünftig nicht von einer Schließung ausgegangen. Leider entsteht anhand des oben genannten Artikels eine Verunsicherung der Eltern hinsichtlich der Schulanmeldungen in der Schule. Ich appelliere an alle Eltern der zukünftigen Schulanfänger unsere Grundschule Petersdorf zu erhalten. Denn diese Grundschule ist wichtiger Bestandteil für die Kinder der umliegenden Dörfer und der Stadt Nordhausen.
Julia Lauer, Schulelternsprecherin
Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.