nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:38 Uhr
24.01.2019
Ein Nachruf auf Jennifer Pohl

Immer gut gelaunt, immer kreativ und zielstrebig

Im Leben vieler Menschen hinterließ Jennifer Pohl Spuren. Sei es als Leiterin des Kreisjugendrings, tatkräftiges Vereinsmitglied, Trainerin, Vermittlerin und als allseits geschätzte Freundin. In der Nacht zum Montag verstarb die junge, lebensfrohe Frau und hinterlässt viele trauernde Freunde und Wegbegleiter. Ein Nachruf aus Herrmannsacker...

Liebe Jenny,
als langjähriges Mitglied in unserem Verein hinterlässt du eine große Lücke, die wir nie vollständig werden schließen können.

Zurück bleiben die Erinnerungen. Erinnerungen an eine lebenslustige junge Frau, die für uns alle eine Bereicherung war: als Freundin, als Organisatorin, als Trainerin und als Streitschlichterin. Dein neutraler Blick und dein Einfühlungsvermögen konnten so mache Probleme, ob große ob kleine, ob wichtige oder weniger wichtige, verschwinden lassen.

Der Verein trauert. Wir trauern. Wir trauern um eine Persönlichkeit ohnegleichen, die stets engagiert ihr Bestes gab. Seit 2016 war unsere Jenny im Vereinsvorstand als Schriftführerin tätig. Weit über ihre Pflichten hinaus engagierte sie sich auch in der Jugendarbeit; an ihrer Seite stets Stute Siera, welche sie für Reitunterricht mit den Jugendlichen zur Verfügung stellte, fortwährend neue Ziele im Blick- das Team war spitze.

Trauer um Jennifer Pohl (Foto: Zucht-, Reit,- und Fahrverein Ebersburg/Herrmannsacker)
Immer gut gelaunt, immer kreativ, immer zielstrebig- in Projekten und Aktionen, um Fördermittel für den Verein zu akquirieren, bei der Organisation von Veranstaltungen- bei allem stand sie dem Verein zur Seite. Wir können uns in dieser schweren Zeit ein Beispiel an ihr nehmen- in jeder Situation stark zu bleiben und nie den Mut zu verlieren.

Jennifer Pohl wird uns fehlen-in der Vereinsarbeit, bei gemütlichen Ausritten und bei Grillabenden. Liebe Jenny, die Erinnerungen werden für immer bleiben und wir werden dich nie vergessen.
In stiller Trauer- deine Crew vom Zucht-, Reit,- und Fahrverein Ebersburg/Herrmannsacker
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.