nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 17:37 Uhr
06.01.2019
nnz-Ergebnisdienst: Handball

Tag der „Revanche“ erfolgreich

Es sollte ein Spieltag der Revanche von Seiten der NSV Handballer werden. Sowohl die Frauen als auch die Männer mussten am ersten Spieltag der Saison empfindliche Niederlagen einstecken. Bei besten äußeren Bedingungen gingen die NSV Teams die „Revanche“ an. Die Frauen gegen Saalfeld und die Männer im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Thüringer HC...


Landesliga Männer
Nordhäuser SV Thüringer HC
Rang 3 gegen Rang 1, Nordhausen gegen den Thüringer HC, so die Ansetzung des ersten Spieltages der Rückrunde in der Landesliga Staffel 2. Ein Spitzenspiel mit Krimipotenzial. Zwei Spieler wuchsen während der Partie über sich hinaus. Torhüter Sören Ahlert mit seinen 15 Paraden und Stefan Fuhrmann mit seinen 9 Treffern.

Gleich zu Beginn zeigten beide ihre Klasse. Ahlert in gewohnter Manier hielt seinen Kasten sauber und Fuhrmann narrte die Gäste gleich mit 3 Treffern und zwang diese bereits in der 6. Spielminute zu einer Auszeit. Danach wurde der Ton auf dem Parkett rauer aber nicht unfair. Nach 10 Minuten hatte es der Spitzenreiter geschafft, den Ausgleich (4:4).

Was folgte war eine Abwehrschlacht auf beiden Seiten. Nicht ganz, Nordhausen verwarf zum Leidwesen der fast 500 Zuschauer selbst 100-Prozentige, während sie in der Abwehr auf ihren Keeper bauten. Da Christian Knolle mit einem gehaltenen Strafwurf ebenfalls glänzte waren die Torhüter der Rückhalt in dieser Begegnung.

Der Kraftaufwand mit einer Führung in die Pause zu gehen waren groß. Die Gäste nutzten ihre Chance 11 Sekunden vor dem Pfiff zur Führung (13:14). Nordhausen vergab im Anschluss mit einem verworfenen Konter die Möglichkeit zum Ausgleich. Halbzeitstand 13:14.

Nach der Pause war erst einmal der THC am Drücker. Sie bauten die Führung beim 15:17 und 16:18 auf zwei Treffer aus. Maximilian Hund und Stefan Fuhrmann erzielten in der 37. Spielminute den Ausgleich. Noch einmal versuchte Lars Hartmann das Zepter der Spielführung auf Seiten des THC zu ziehen. Nerven, Geschick und etwas Glück waren dann Wegbegleiter der Nordhäuser.

Mit drei Treffern in Folge von Stefan Fuhrmann, Thomas Riemekasten und Marcel Effenberger-Kiel bogen die Südharzer zuerst auf die Zielgeraden ein (21:19). Mit der gleichen Reihenfolge an Torschützen erhöhten sie danach auf 24:20. Zu diesem Zeitpunkt waren 51 Minuten gespielt, eine kleine Vorentscheidung war der Vorsprung schon.

Der Spitzenreiter bäumte sich noch einmal auf und erzielte Wirkung. Der Rückstand schmolz beim 25:24 auf ein Treffer. Zu spielen waren noch 3 Minuten und 38 Sekunden. Genügend Zeit das Ruder herum zu reißen. Es war der bis dahin etwas glücklos spielende Lukas Fehling der in der Schlussphase die Nerven behielt. Zwei Treffer binnen einer Minute (27:24) und der Sieg für Nordhausen war in Stein gemeißelt. Der Anschlusstreffer zum 27:25 Endstand ging im Jubel der Zuschauer unter.

Thüringenliga Frauen
Nordhäuser SV 1.SSV Saalfeld
Die Nordhäuser Frauen sind in dieser Saison aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Mit einem Erfolg gegen Saalfeld hätten sie sogar den Sprung auf Rang schaffen können. Dementsprechend die Motivation der Mannschaft.

Nach 60. kurzweiligen Spielminuten landeten die Nordhäuser „Hexen“ mit einem Erfolg sicher auf dem Treppchen, auf Rang 3. Hinter sich gelassen hatten sie eine Partie die an Kampfgeist und Einsatzbereitschaft kaum zu überbieten war.

Die Gäste aus Saalfeld, doch etwas beeindruckt von der Nordhäuser Heimspielkulisse, kamen von Beginn an nicht richtig ins Spiel. Nordhausen stand gut in der Abwehr und verschenkte zumindest in der ersten Halbzeit wenige Würfe. Da beide Kontrahenten auf Augenhöhe spielten entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen. Diana Bückert warf den ersten Treffer für den NSV. Ein Strafwurf und ein weiterer Treffer ließ Saalfeld beim 1:2 kurzzeitig jubeln.

Nach dem Diana Bückert und Claudia Dudek die Führung zurück eroberten (3:2) gab es auf dem Parkett bis zur Halbzeit eine Pattsituation. Die Abwehrreihen bestimmten das Spielgeschehen. Die Folge, eine äußerst spannende und abwechslungsreiche Partie mit wechselnder Führung. Auch der Pausenstand von 11:11, erzielt von Angelina Walter 3 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff der beiden ausgezeichnet agierenden Referees, unterstreicht die Ausgeglichenheit.

Die zweite Halbzeit sollte es richten. Die Nordhäuser „Hexen“ zündeten den Turbo und der Youngster Lusie Weber netzte gleich zum 12:11 ein. Der Ausgleich zu diesem Zeitpunkt nur Ergebniskosmetik (12:12). Claudia Dudek, Luise Weber, Jenny Mohring sowie Angelina Walter ließen für Saalfeld den Alptraum wahr werden. Die Führung von 16:12 war verdient, auch weil ein Strafwurf der Gäste den Weg nicht ins Tor fand.

Danach schluderten die NSV Frauen und der Vorsprung schmolz beim 17:15 wieder auf zwei Treffer. Bei diesem Abstand wollten es die Hausherrinnen auch belassen. Bis in die 50. Spielminute hielten sie den Abstand auf 2 bis 3 Treffer. Saalfeld mit dem Rücken zur Wand verzweifelte am eigenen Spiel. Und noch einmal ergab sich daraus die Möglichkeit die Partie vorzeitig zu entscheiden. Gut freigespielt erzielten Luise Weber (2 Treffer), Marianne Kiel und Ella Krieß die vermeintliche Vorentscheidung mit 24:18.

In der 54. Minute versuchten die Gäste noch einmal Reserven zu bündeln und nahmen vor dem Endspurt eine Auszeit. Da Nordhausen bereits feierte bekamen sie scheinbar die Aufholjagt der Saalfelderinnen nicht mit.

Auch eine Auszeit auf Seiten brachte nur eine kurzzeitige Verschnaufpause. Viel gelang ihnen nicht mehr, schleppten sich aber gekonnt zum verdienten Sieg bis zum Abpfiff bei Stand von 26:24.
Frank Ollech
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
Erfolgreicher Tag der Revanche (Foto: Ch. Keil)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.