nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:23 Uhr
07.12.2018
nnz-Sportvorschau

Endspurt zur Weihnachtszeit

Der Endspurt zur Weihnachtszeit hat auch die Handballerinnen erfasst. Die Männer müssen sich dabei im Spitzenspiel Auswärts behaupten. Der Nachwuchs ist mit 10 Begegnungen wieder stark vertreten. Höhepunkt an diesem Wochenende ist in der Heimspielstätte der Handballer, der Ballspielhalle, dass Nicolausspielfest....

Landesliga Männer // Samstag 08.12.2018 // 18:00 Uhr
HSG Hörselgau/Waltershausen Nordhäuser SV
Nach dem erfolgreichen Spitzenspiel gegen Schnellmannshausen stehen die Nordhäuser Männer auch am kommenden Wochenende im Fokus der Liga. Sie müssen Auswärts gegen die punktgleiche HSG antreten. Die Gastgeber haben bisher 3 Heimspiele absolviert und dies erfolgreich. Auswärts mussten sie am zurückliegenden Spieltag eine Niederlage beim THC hinnehmen.

Mit 8:2 Punkten liefern sich die Teams vom THC, Schnellmannshausen, Nordhausen und der HSG Hörselgau/Waltershausen ein Kopf an Kopf Rennen. Verfolger sind Oberdorla/Görmar und Merkers mit 2 bzw. 4 Punkten Rückstand.

Die Liga ist enger zusammengerückt. Der erste Schlagabtausch brachte keine großen Veränderungen an der Spitze. Mit der Partie gegen die HSG wird der zweite Schlagabtausch eingeläutet. Eine Stunde nach der Anwurfzeit der Nordhäuser wird die Partie Schnellmannshausen in Merkers angepfiffen. Oberdorla/Görmar hat mit Werratal 2 die vermeintliche leichteste Ansetzung an diesem Spieltag.

Eine Woche später geht es dann weiter. Der THC empfängt Oberdorla/Görmar und Merkers die HSG Hörselgau/Waltershausen. Nordhausen hat gegen den bisher sieglosen SV Petkus- Wutha Farnroda den letzten Heimauftritt vor Weihnachten.

Es stehen zwei muntere Spieltage vor den Südharzern. Bisher liegen sie voll im Soll und sollten dies auch über die Jahreswende bleiben. Zum Auswärtsspiel fahren sie dennoch mit gemischten Gefühlen. Neben den angeschlagenen Spielern vom letzten Kampftag müssen sie auf Weitere krankheitsbedingt verzichten. Der Kader wird wohl erst spät feststehen.

Landesliga weibliche Jugend C// Samstag 08.12.2018// 15:00 Uhr
Nordhäuser SV Schlotheimer SV
Die 13/14 jährigen Mädchen laufen derzeit ihrer Form klar hinterher. Sie schaffen es einfach nicht die Trainingsleistungen in den Wettkampf zu übertragen. Vielleicht gelingt ihnen der Befreiungsschlag am Samstag gegen den Tabellennachbarn Schlotheim. Die Favoritenlast tragen dennoch die Gäste. Sie haben 5 Punkte mehr auf dem Konto, bei gleicher Anzahl von Spielen.

Landesliga weibliche Jugend D// Sonntag 09.12.2018// 14:00
SVW Eisenach Nordhäuser SV
Auch in dieser Staffel ist bei den Nordhäusern der Knoten noch nicht geplatzt. Beim Tabellenschlusslicht unterhalb der Wartburg wird sich zeigen ob sie die Fortschritte der letzten Wochen diesmal umgesetzt werden können.

Landesligaturnier Jugend E in Artern// Sonntag 09.12.2018// ab 13:00 Uhr
Teilnehmer: HV 90 Artern, Nordhäuser SV, SG Motor Arnstadt/Plaue, HV Ilmenau 55
Nach bisher zahlreich zurückgelegten Kilometern ein Spielort um die Ecke, bevor eine Woche später das Heimturnier ansteht. Nordhausen gilt als Favorit und muss diesmal deutlich Farbe bekennen. Zuletzt, im Wertungsturnier in Krölpa mit einer kleinen Schwächephase, rüsten sie sich zum Endspurt um die Landesmeisterkrone.

Da sich bei den Wertungsturnieren bisher 3 Mannschaften (darunter Nordhausen) vom Feld, bei bisher 12 absolvierten Begegnungen, absetzen konnten, werden sie das Turnier in Artern zur weiteren intensiven Vorbereitung nutzen.

Nicolausspielfest der Klassen in der Ballspielhalle
Am Samstag übernehmen die Erstklässler das Parkett der Ballspielhalle, Von 10:00 bis 12:00 Uhr gibt es an 6 Stationen nicht nur sportliche Betätigung. Das Spielfest ist eine Initiative im Rahmen der Projektmaßnahme der Abteilung Handball des NSV mit den Grundschulen. Teilnehmen können alle Kinder der 1. Klasse. Aber auch jüngere und ältere „Kinder“ werden Spaß haben.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.