nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 20:50 Uhr
03.11.2018
Meldungen vom Sport

Spannendes Derby im Handball

In der Dreifelderhalle am Rosengarten von Sondershausen kam es in der Verbandsklasse Männer - Staffel 3 zur Begegnung SG Glückauf Bleicherode/Sondershausen gegen HV 90 Artern II. Wie es ausging, erfahren Sie hier...

Die Stimmung in der Dreifelderhalle war gut und auch die Zahl der Besucher war sehr ansprechend.


Es war von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel. Auch wenn Artern mit 0:1 in Führung ging, so richtig davon ziehen konnte keine Mannschaft, denn über die Stationen 1:1, 1:2, 2:2, 2:3. Erst nach 16 Minuten gelang Artern auf 7:10 davon zu ziehen, aber Sondershausen glich bald wieder aus.
und mit 13:15 ging es in die Pause.

Kurz vor der Pause zog sich das Schiedsrichterpaar (Heiko Breier und Reiner Gründler) den Zorn des Sondershäuser Publikums auf sich. Sicher hatte Stefan Kohl von hinten kräftig zugefasst und einen Torwurf verhindert, aber dort gleich die rote Karte zu ziehen war mehr als unverhältnismäßig. Ein Sieben-Meter und eine einfache Zwei-Minuten-Strafe wären angemessen gewesen.

Dadurch brachten die Schiedsrichter Hektik ins Spiel und wegen Meckerns von der Bank fing sich Glückauf gleich eine weitere Zeitstrafe ein. Aber dann zeigte man Moral und in zweifacher Unterzahl gelang Glückauf ein Tor und das Spiel entspannte sich, zumal es bald in die Pause ging. Trotz dieser zweifelhaften Entscheidung macht das Schiedsrichterteam einen gute Job.

Gleichmäßig ging es nach der Pause weiter und bis zur 49. Minute gelang es Glückauf erstmals mal zwei Tore Vorsprung raus zu holen (22:20). Ab dort blieb Glückauf immer mit wenigstens einem Tor im voraus, aber mehr als zwei Tore waren es nicht und 58. Sekunden vor dem Schlusspfiff glich Artern doch noch aus.

Endstand
SG Glückauf Bleicherode/Sondershausen - HV 90 Artern II 26:26

So traten sie an:

SG Glückauf Bleicherode/Sondershausen
Bischoff, Dirk - Rusch, Pascal - Thomas, Steve - Graw, Holger- Bastubbe, Leon - Bogdahn, Frank - Frenzel, Jona - Kohl, Stefan - Barth, David - Finger, Alexander - Pooch, Martin - - 6 1/3
A Neumann, Paul - Björn, Wiederhold


HV 90 Artern II
Stößel, Lukas - Göllnitz, Florian - Grosche, Jann Josef - Engler, David - Hollstein, Olaf - Dang, Jonas - Krahmann, Christian John, Marvin - Jagdmann, Kevin - Saxe, Michael - Saxe, Stefan - Rumpf, Maurice


Mit je 3:3 Punkten steht die SG auf dem 2. Platz und HV auf dem 3. Platz.
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Spannendes Derby im Handball (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.