tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 14:46 Uhr
23.10.2018
Neues vom Wacker-Nachwuchs

U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3

In ihrem 3. Heimspiel erspielten sich die D 2 (U 12) Junioren des FSV Wacker 90 Nordhausen gegen die D 2 (U 12) des JFV Süd Eichsfeld den 3. Sieg im Albert-Kuntz-Sportpark...


Nach einer kurzen Abtastphase führte in der 4. Spielminute eine gelungene Angriffskombination, ausgehend von Marvin Blanke über Rudi Kohlhase zu Mattheo Börsch, der dem Gästetorwart mit der 1:0 Führung keine Abwehrchance ließ.

Anzeige MSO digital
Kaum 3 Minuten später hatte Rudi das 2:0 auf dem Fuß, doch sein Schuss aus Nahdistanz ging übers Tor. Auch die Südeichsfelder hatten in der 18. Minute eine Möglichkeit zum Torerfolg, als ein Kopfball an die Lattenoberkante prallte. Bis zur Halbzeitpause besaßen beide Mannschaften noch Einschussmöglichkeiten. Zunächst schoss Sebastian Knaus im Gegenzug der Südeichsfelder Chance knapp übers Tor. Dann wehrte Lennox Decker, im Tor der Südharzer, einen Schuss aus kurzem Winkel reaktionsschnell ab. In der 28. Minute setzte der Gastschütze einen Freistoß neben unser Tor. So blieb es bei der knappen Nordhäuser Führung.

Gleich nach dem Seitenwechsel konnte sich Lennox Decker auszeichnen, als er durch eine gute Parade den Eichsfelder Ausgleich verhinderte. Auf der anderen Seite verfehlte Mattheo Börsch das Tor aus spitzen Winkel. Doch in der 42. Minute passte Rudi Kohlhase ins Torraumzentrum zu Julian Reinsch, der in Mittelstürmermanier das Leder sicher zum 2:0 im Netz unterbrachte.

Die Wacker-Kids hatten nun das Spielgeschehen im Griff. Vor allem im Mittelfeld kurbelten Leonard Bosch und Mattheo Börsch die Angriffsaktionen der Wackeren an. In einer sehenswerten Ballstafette von der rechten Seite, ausgehend von Leo Ahrens über Julian Reinsch, der mit Übersicht auf Rudi Kohlhase ablegte und dieser dann aus halblinker Position unhaltbar zum 3:0 einnetzen konnte. In der 63. Minute konnte sich der Torwart aus dem Eichsfeld auszeichnen, als er ein Schuss von Leo Ahrens parierte. Es blieb letztendlich beim nicht unverdienten 3:0 Sieg des Wacker-U 12-Teams.
Uwe Nebelung, Trainer D2/U12

Für Wacker 90 Nordhausen, D 2: Lennox Decker (TW), Lukas Jakob, Lennard Grams (C), Marvin Blanke, Sebastian Knaus, Leonard Bosch, Mattheo Börsch (1 Tor), Rudi Kohlhase (1), Julian Reinsch (1), Connor Dünkel, Justus Kramer, Leo Ahrens und Nick Hartmann.
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
U 12 durch 3: 0 Heimsieg auf Platz 3 (Foto: Martina Nebelung)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.