tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 09:07 Uhr
23.10.2018
Künstlerin lädt Freitag und Samstag zur Präsentation

Licht- und Videokunst in Neustadt

Die Künstlerin Judith Rautenberg aus Weimar arbeitet aktuell an einer Licht- und Videoinstallation in Neustadt. Am kommenden Freitag können Interessierte erstmals ihr Projekt „Raum Netz Werk“ im Neuen Schloss besichtigen.

Plakat (Foto: privat) Plakat (Foto: privat)
029
Die Gäste erwartet eine begehbare Großrauminstallation, die die Künstlerin in den vergangenen Wochen geschaffen hat. Die Installation soll den Betrachter dazu einladen, sich durch Licht- und Videoinstallationen in ungewohnten Räumen neue Welten und (Selbst-) Ansichten zu erschließen.

Die Präsentation der Künstlerin Frau Judith Rautenberg am Freitag und Samstag ist einmalig und wird im Anschluss wieder abgebaut. Der Eintritt und die Führung ist kostenfrei. Der Verein zur Erhaltung des „Neuen Schlosses“ kümmert sich um die Versorgung.

Wer sich die Lichtkunst ansehen will, sollte am Freitag, 26. Oktober, von 18 bis 22 Uhr, oder am Samstag, 27. Oktober, von 19 bis 22 Uhr, das Neue Schloss in der Burgstraße 34 in Neustadt besuchen.
Autor: sul

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.