nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:09 Uhr
22.10.2018
Polizeibericht

Ungebetene Gäste an der Obergrasmühle

Gewaltsam verschafften sich im Laufe des Sonntags Unbekannte durch zwei Fenster Zutritt in eine leerstehende Gaststätte in der Obergrasmühle. Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes war ein offenes Fenster aufgefallen...

Er hatte die Polizei verständigt. Das Gebäude, welches bis vor kurzem als Flüchtlingsunterkunft genutzt wurde, ist leer geräumt, so dass noch nicht abgeschätzt werden kann, ob etwas gestohlen wurde. Der Schaden an den Fenstern wird auf ca. 200 Euro geschätzt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

22.10.2018, 14.22 Uhr
netzonk | Was wird nun aus der Mühle ?
Wie ist das mit dem vielen Geld was floss ?
Warum informiert uns keiner ?

Als Unterkunft für .. "Zugereiste" las man jeden Tag was ?

Wer hat sich die goldene Nase verdient dabei ???

Das Wahlvolk immer schön im unklaren lassen ..

Weiter so !
22.10.2018, 15.51 Uhr
Wolfi65 | Ganz einfach
Das Gebäude liegt schön abgelegen.
Hin und wieder kommt jemand vorbei um zu schauen, ob es noch was zu holen gibt.
Dann werden noch ein paar vorbotene Feten dort gefeiert und irgendwann kommt der warme Abriss.
22.10.2018, 19.32 Uhr
andreas66 | Da hat doch....
die Service Gesellschaft des Landkreises, das hoch gelobte "goldene Kalb", die Hände im Spiel. Zur diesjährigen Himmelfahrt wurde noch an die Wanderer ausgeschenkt, man hat hier sogar dafür geworben. Ansonsten wurden dort Steuergelder verpulvert, ist doch nicht so schlimm. Wir bezahlen es doch.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.