tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 11:58 Uhr
05.09.2018
KILA

KILA-Tafel geklaut, Finderlohn ausgegeben

Jetzt ist es doch passiert. Über 10 Jahre lang stand diese Tafel fast täglich vor dem KILA Blasii Pfarrhaus. Bei Wind und Wetter und auch bei Nacht informierte sie alle, die es wissen wollten über den jeweils kommenden KILA Aktionstag. In der Nacht vom Montag auf Dienstag ist die Tafel nun doch geklaut worden...

Die schicke Schiefertafel des KILA wurde in der Nacht vom Montag zu Dienstag geklaut (Foto: Frank Tuschy) Die schicke Schiefertafel des KILA wurde in der Nacht vom Montag zu Dienstag geklaut (Foto: Frank Tuschy)

Anzeige MSO digital
Die aktuelle Aufschrift lautet: „Wir machen Schatzkisten.“ Da diese Tafel sehr praktisch war und genau unter den KILA Postkasten passte, möchte Gemeindepädagoge Frank Tuschy die Tafel gern zurück haben und setzt daher einen Hüpfburg - Gutschein als Finderlohn aus. Wer auch immer die Tafel zurück bringt, erwirbt damit das Anrecht auf eine einmalige kostenlose Hüpfburg Nutzung an einem Ort und einer Zeit seiner Wahl. Auch anonyme Hinweise nimmt das KILA Büro unter 988340 gerne entgegen.

Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.