nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 22:07 Uhr
25.08.2018
Leiter Bäderbetrieb gibt die Becken wieder frei

„Alles frisch“

Nach zwei Wochen Putzen, Reparieren, Prüfen und Warten steht das Badehaus allen Nutzern ab Montagmorgen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung...


Auch das Schul- und Vereinsschwimmen ist in den Nutzungsplänen für das kommende Schuljahr wieder integriert.

„Es hat alles soweit gut geklappt, wobei die Vorbereitung und Koordination der unterschiedlichen Arbeiten die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Die Wasserwerte entsprechen den Vorgaben und wir freuen uns auf die Gäste“, so der Leiter Bäderbetrieb Peter Hauptmann. Einzig die Installation der Blockhaussauna musste auf Grund von Schwierigkeiten beim Lieferanten um zwei Wochen verschoben werden. Das Badehaus-Team hofft auf Verständnis der Saunagäste.

Neben den alljährlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten, die im laufenden Betrieb nicht durchgeführt werden können, wurde der Revisionszeitraum im Badehaus genutzt, um die Mitarbeiter zu schulen. „Diese Dinge sind aufgrund des ganzjährigen Betriebes sonst so effektiv nicht möglich.“, verweist Geschäftsführer Jens Eisenschmidt auf die 360 Tage Öffnung im Jahr.

Schon in der ersten Betriebswoche beginnen zwei Schwimmerlernkurse und die Aquasportkurse folgen in der ersten Septemberwoche. Also dann, mit neuem Schwung in die nächste Saison. Das Badehaus-Team freut sich auf viele Besucher.
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
Ab Montag: "Alles frisch!" (Foto: Badehaus Nordhausen)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.