nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:36 Uhr
15.07.2018
Gemeinsam gefeiert

Sommerfest im Krimderöder "Märchenhaus"

Am Freitag verbrachten Kinder des Kindergartens Krimderode mit deren Eltern einen schönen Nachmittag gemeinsam mit 20 Kindern aus Weißrussland, die sich zur Zeit als Gäste der Dritte Welt Initiative zur Erholung in Nordhausen aufhalten. Bei Spiel, Spaß und Sport zusammen mit den Eltern verging die Zeit wie im Fluge...


Mit Hilfe des Kreissportbundes absolvierten die kleinen und großen Teilnehmer eine Miniolympiade und konnten sich anschließend über zahlreiche Medaillen freuen. Ob Gastkind aus Weißrussland oder Kind des Kindergartens war dabei nicht auf Anhieb erkennbar.

Egal ob Basteln, Sommerski, Büchsenwerfen, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Entenfischen oder Gleichgewichts- und Geschicklichkeitsparcours, bei den Stationen war für jeden etwas geboten. Zur Freude aller war auch die Hüpfburg des Kreissportbundes mit dabei und sorgte für jede Menge Begeisterung. Kaffee und Kuchen, Zuckerwatte und ein Eiswagen fehlten natürlich ebenfalls nicht. Das Personal des Kindergartens, Sportfreunde der TSG Krimderode, Betreuer der weißrussischen Kinder und Vertreter des Feuerwehrvereins hatten alle Hände voll zu tun.

Im Anschluss an die Veranstaltung im Kindergarten ging es mit den weißrussischen Gastkindern zum "Entenrennen" an die Zorge. Mit Nummern versehene kleine Gummienten wurden in die Zorge geworfen und schwammen um die Wette. Auf der Zorgebrücke wurde mit Spannung das Eintreffen der jeweilige Enten im Ziel verfolgt. Entsprechend der Platzierung gab es dann für die glücklichen "Enteneltern" kleine Preise.

Nach einer zünftigen Grillparty am neuen Feuerwehrgebäude endete dieses schöne Fest noch mit einer spannenden Nachtwanderung. Dann ging es für die Gastkinder nach einem aufregenden Tag zum Landgut Harzrigi zurück.

Die Kinder bedanken sich ganz herzlich beim Kreissportbund Nordhausen, allen Beteiligten und Sponsoren für ihre Unterstützung. Mit ihrem tatkräftigen Engagement haben Sie diesen Nachmittag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
Sommerfest im "Mächenhaus" (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.