nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 16:50 Uhr
30.06.2018
Feuerwehren im Einsatz

Mähdrescher brannte (Update)


Mehrere Freiwillige Feuerwehren waren am Freitagnachmittag in der Nähe von Kleinwenden im Einsatz. Was dort brannte, das hat die nnz erfahren...

Nach ersten Informationen ist dort ein Mähdrescher vollständig ausgebrannt. Vermutlich war ein technischer Defekt die Ursache für den Brand. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Insgesamt waren 65 Kameraden mit 13 Löschfahrzeugen aus sechs Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz.
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
Mähdrescher brannte aus (Foto: S. Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

29.06.2018, 22.13 Uhr
Frankledig | Mähdrescher brannte...
Früher musste immer ein Wasserwagen vor Ort sein beim Drusch....

0   |  0     Login für Vote
30.06.2018, 14.26 Uhr
Wolfi65 | Und Heute?
Wird jeden Tag das Rad neu erfunden und eine neue Sau durchs Dorf getrieben. Es ist eben alles mehr Schein als Sein.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.