tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:16 Uhr
19.06.2018
Rabazz mit Doldinger und Passport

25 Jahre (nicht nur) Jazz in Nordhausen

Am vergangenem Samstag wurde das 15. Nordhäuser JazzBAUMfest mit Placebo Flamingo und dem Romeo Franz Ensemble gefeiert, davor beendete die Jindrich Staidel Combo den 20. Nordhäuser Jazzfrühling und das nächste Jubiläum wartet im Herbst auf die Freunde der guten Musik...

Das 35. Nordhäuser Jazzfest wird am 28. September in der Kreissparkasse Nordhausen mit dem Programm „Friend`nFellow meetsHand on String" eröffnet. Constanze Friend, Thomas Fellow und Stephan Bormann, keine Unbekannten hier in Nordhausen, werden in der jeweiligen Formation, durch ihr intensives und fast traumwandlerisches Zusammenspiel das Publikum in ihren Bann ziehen.

029
Bis zum beliebten JazzRabazz im Theater Nordhausen am 17. November, wird es noch Konzerte mit Holly (Volker) Schlott (06.10.), Silke Gonska und Frieder W. Bergner (20.10.), dem WOMBO Orchestra (27.10.) und Napoleon Murphy Brock (10.11.) geben. Weiterhin wird in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen ab dem 19. September, eine Ausstellung zu „35 Jahre (nicht nur) Jazz in Nordhausen“ zu sehen sein. Die musikalische Umrahmung übernehmen Silke Gonska und Frieder W. Bergner.
Der Hauptact zum JazzRabazz dieses Jahr ist kein geringerer als Klaus Doldinger (82) mit seiner Band Passport. Seit über 60 Jahren steht Klaus Doldinger auf der Bühne und hat in dieser Zeit entscheidend dazu beigetragen, dass Jazz aus Deutschland auf dem internationalen Parkett mitspielt. Und nicht nur das: Klaus Doldinger ist einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Titelmelodien. So hat er zum Beispiel die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“ geschrieben und eingespielt, die seit 1970 also seit 45 Jahren! wöchentlich über den Bildschirm flimmert.

Vaterstedten (Foto: Jazzclub Nordhausen) Vaterstedten (Foto: Jazzclub Nordhausen)

Der Kartenvorverkauf an der Theaterkasse zum JazzRabazz hat schon begonnen. Für die anderen Konzerte können Karten unter Tel. (0 36 31) 97 31 72 oder email: zappa1959@aol.com bestellt werden. Damit dem Sommer über auch kulturelle Vielfalt in Nordhausen angeboten wird, hat der Jazzclub zusammen mit dem Schrankenlos e.V. die Reihe „Kurze Meile Sommerkonzerte“ ins Leben gerufen.

Los geht es jeweils um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt am 28. Juli mit „Franz Karafka“, dann weiter am 25. August mit der „cotton men blues band“ und am 08. September spielt die „walter mitty blues band“. Also kein Sommerloch, sondern tolle Konzert in der beliebten Meile von Nordhausen.
Die Versorgung ist mit guten Weinen, Fassbier und Bratwurst abgesichert, auch das Fettbrot mit Gürkchen wird nicht fehlen.
www. Jazzclub-nordhausen.de
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.