nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:16 Uhr
14.06.2018
Lebenshilfe unterwegs

Der Wald - komplexes Ökosystem und Lebensgrundlage

Im Berufsbildungsbereich der Nordthüringer Werkstätten wird den Teilnehmern nicht nur berufliche Bildung angeboten. Auch Allgemeinbildung will man vermitteln. Dabei wird man von Partner aus der Region unterstützt. Partner wie Herr Carsten Wiegleb vom Thüringer Forstamt Bleicherode-Südharz. Mit dem Revierleiter aus Heringen war man jetzt unterwegs...

Zum wiederholten Male hat er unsere Teilnehmer zu einer Exkursion in „seinen“ Wald eingeladen.  Am 23.05., 06.06. und 13.06. konnten jeweils zwei Gruppen unseres Berufsbildungsbereiches zwei Stunden den Wald hautnah erleben.

Lebenshilfe unterwegs (Foto: I. Krug)
In sehr anschaulicher Weise stellte Herr Wiegleb das Ökosystem Wald vor. Er erläuterte die vielen Faktoren, die den Wald positiv aber leider auch negativ, beeinflussen. Dabei betonte er die Rolle des Waldes als eine wichtige Lebensgrundlage für uns Menschen. Unsere Teilnehmer waren sehr interessiert und scheuten sich nicht Fragen zu stellen. Ein zünftiges Picknick rundete den Ausflug ab.

Wir möchten uns bei Herrn Wiegleb bedanken für den spannenden Ausflug in unsere heimische Natur.
Die Teilnehmer des BBB
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.