nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 22:06 Uhr
06.05.2018
Hund besser kennengelernt:

Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt

Der Förderverein „Kita Spatzenhäuschen Urbach“ konnte mit Hilfe einer großzügigen Spende vom Sozialfonds Nordhausen im April ein tolles Projekt in unserem Kindergarten umsetzen. Kevin Seifert berichtet...


Unter dem Decknamen „Kita mit Hund“ konnten mit der zertifizierten Therapiebegleithundeführerin Frau Frenzel-Möbius und ihrem Therapiehund Morpheus von der Praxis TiLo neue Türen für unsere Kinder geöffnet werden.

Bei vier Sitzungen in kleinen Gruppen konnten die Kinder das Tier und Wesen „Hund“ besser kennenlernen. Unter anderem wurde vermittelt wie man die Körpersprache eines Hundes deutet, Regeln und Kommandos richtig umsetzt, eine individuelle Kontaktaufnahme erfolgen kann, Nähe und Vertrauen aufgebaut wird, Rücksicht zu nehmen –sowie sich fürsorglich und verantwortungsbewusst um den Hund zu kümmern.

Alle Kinder und Erzieher waren begeistert und sich einig, dass dieses großartige Projekt –einer tiergestützten Pädagogik- hoffentlich noch einmal stattfinden.

In diesem Sinne dankt der Förderverein allen Beteiligten und hofft auch zukünftig viele neue und bewährte Projekte anpacken und realisieren zu können.
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
Kindergartenförderverein organisierte tolles Projekt (Foto:  )
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.