nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:52 Uhr
29.04.2018
nnz-Live-Ticker aus dem AKS

Wacker kann auch gegen Bautzen punkten? - Nein.

Zu einem weiteren Heimspiel erwartet Fußball-Regionalligist Wacker Nordhausen am Mittag die Elf von Budissa Bautzen. Mit einem Sieg kann die Uluc-Truppe vielleicht noch auf die Vizemeisterschaft blicken. Unser Live-Ticker hält Sie auf dem Laufenden...

Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter) Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)



15.52 Uhr
Uluc: "Zu Hause ist der Wurm drin": der Nordhäuser Trainer muss eine bittere Niederlage eingestehen. Das Spiel hätte man in zwei Teile teilen können, sagt Uluc, zunächst habe man dominiert, den Ballbesitz aber nicht in Tore umwandeln können, nach dem Rückstand habe die Mannschaft "einen Knoten in den Beinen" gehabt. Die Lösung hätte heute an der Qualität der Reingaben und dem Druck auf dem Kasten gelegen., Es sei bereits das 8. Spiel im April, leichte Partien werde es jetzt nicht mehr geben. Der Trainer will das aber nicht als Entschuldigung für die heutige Leistung verstanden wissen. Vielmehr fehle es der Mannschaft im Moment an "mentaler Stabilität"

15.47 Uhr
Gütschow:Die Mannschaft habe sich durch das Spiel gekämpft, dicht gemacht wo es geht und nach der roten Karte mit einem Mann weniger "alles rausgehauen". Es sei ein verdienter Sieg gewesen, die drei Punkte nehme man gerne mit

15.41 Uhr
Jetzt die Trainerstimmen

15.25 Uhr
Der Druck den Wacker hätte machen müssen hat über 90 Minuten gefehlt, Bautzen konnte sich nach dem Platzverweis aufbäumen und den Elan des Führungstreffer bis zum Schluss wahren.

15.23 Uhr
Und das Spiel ist aus, Wacker verliert gegen die Abstiegsgefährdete SV Budissa Bautzen in Überzahl mit 0:1

96. Minute:Handspiel, nochmal die Chance für Wacker...

95. Minute: Kauffmann liegt am Boden, Bautzen sieht noch einmal Gelb nachdem schon der Torwart der Gäste Gelb für Zeitspiel gesehen hat

93. Minute: Bautzen lässt sich Zeit. Mit wenig Laufbereitschaft zeigt Wacker kaum Ehrzgeiz hier noch zum Tor zu kommen,

92. Minute: Der Ball landet nicht in, sondern auf dem Tor

92. Minute: Ecke für Wacker, das könnte die letzte Chance sein hier doch noch den Ausgleich zu machen

90. Minute: Die letzten Minuten laufen

87. Minute: Wechsel bei Bautzen. Wacker leistet sich viele kleine Fehler, Bautzen versucht das Spiel in Unterzahl über die Zeit zu bringen und zu stören wo es geht.

82. Minute: Mickels mit dem Kopf, aber ungefährlich für den Bautzener Kasten

81. Minute: Gelb für Bautzen

80. Minute: Chance für Wacker, der Ball segelt durch den Strafraum der Bautzener aber Mickels kommt mit dem Kopf nicht ganz ran um den Ball reinzumachen

77. Minute: Ganz gefährliche Nummer, Wacker verliert den Ball in der eigenen Hälfte, die Abwehr ist nirgends zu sehen und Bautzen kommt zum Zug, Milde trifft nur den Pfosten

75. Minute: Häusler wird mit der Trage vom Spielfeld gebracht

71. Minute: Häuslers Fuß wurde fixiert, das sieht nach einer ernsthaften Verletzung aus

72. Minute: Häusler muss raus, es kommt Lela

71. Minute: Häusler liegt nach einem Pressschlag am Boden

68. Minute: Wacker versucht es über die Flanke, Schulze steht im Abseits

66. Minute: Bautzen wechselt, für Bönisch kommt Müller

63. Minute: Pavel Patka hat für die Gäste zum 0:1 getroffen, bei Wacker geht Becker vom Platz, es kommt Schulze

63. Minute: Tor für Bautzen

60. Minute: Nordhausen mit dem Freistoß: Mickels dreht den Ball auf das linkere obere Eck aber der frische Bautzener Keeper Schulz kann mit einer Glanzparade klären

59. Minute: Bautzen muss wechseln

57. Minute: Korrektur, nicht Pfanne muss vom Feld, der Torwart der Bautzener, Maik Ebersbach, hat rot gesehen.

57. Minute: Jetzt aber: Bautzen sieht Rot, Pfanne muss vom Feld, Pichinot wurde kurz vor dem Strafraum rüde zu Fall gebracht

56. Minute: Das Spiel dümpelt weiter vor sich hin, man schiebt den Ball von einer Hälfte zur anderen

47. Minute: Mickels macht gleich auf sich aufmerksam und testet den Keeper der Baudissa

46. Minute: Und es geht weiter, bei Wacker gibt es zu Beginn der zweiten Hälfte einen Wechsel, für Medjedovic geht, für ihn kommt Mickels

14.25 Uhr
An diesem sonnigen Sonntag sind 557 Zuschauer ins Stadion gekommen

45. Minute: Die erste Halbzeit ist vorbei, 0:0 steht es im AKS. Die englischen Wochen scheinen beiden Mannschaften in den Knochen zu sitzen, bisher haben sich weder die Gäste noch Wacker verausgabt, man spart Kräfte

43. Minute: Chance für Bautzen, nach Abwehrfehlern bei Wacker kommt Milde an den Ball, steht frei und versucht es aus der Distanz aber Berbig kann halten

40. Minute: Die letzten Minuten dieser ersten Halbzeit sind angebrochen, wenn man hier drei Punkte holen will, dann muss mehr passieren als bisher. Wacker dominiert das Spiel, kann aber die wenigen Chancen die man hat nicht nutzen

31. Minute: Gewaltschuss, Häußler zieht aus 20 Metern ab, aber der Bautzner Keeper hat den Ball sicher

26. Minute: Fehler in der Bautzener Abwehr, Hägler ist da und kann aus kurzer Distanz abziehen, kein Treffer, der Ball geht übers Tor

23. Minute: Bei Wacker macht sich die gesamte Ersatzbank warm

22. Minute: Schöner Angriff von Wacker, Medjedovic kommt bis in den Strafraum, wird aber vom Torhüter gestoppt, der Schiri pfeift auf Abseits

Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Angelo Glashagel) Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Angelo Glashagel)

20. Minute: Pichinot kommt noch einmal an den Ball, kann aber auch nicht verwandeln

20. Minute: Das sah doch mal gut aus. Medjedovic hat sich schnell erholt, geht nach vorn, passt auf Genausch aber der Keeper der Baudissa kann klären

18. Minute: Medjedovic liegt am Boden, die medizinische Abteilung ist an ihm dran

17. Minute: Fast 20 Minuten gespielt und bisher gibt es hier nicht viel zu sehen, das Geplänkel findet weiter im Mittelfeld statt, selten kommt man in Strafraumnähe

11. Minute: Bautzen steht hinten kompakt, Wacker schafft es bisher nicht Druck aufzubauen und gefährlich zu werden

9. Minute: Die Gäste aus Bautzen testen die Nordhäuser Abwehr, die scheint noch nicht ganz wach zu sein, der Ball kann schließlich geklärt werden

5. Minute: Chance für Wacker, Genasch ist mit dem Kopf dran aber der Ball geht knapp am Netz vorbei

3. Minute: Es ist Tempo drin in diesen ersten Minuten, noch läuft das Spiel vor allem im Mittelfeld

1. Minute: Und es geht los

Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Angelo Glashagel) Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Angelo Glashagel)

13.31 Uhr
Die Gäste haben den Ball

13.29 Uhr
Die Mannschaften kommen auf das Feld

13.21 Uhr
Im AKS herrscht heute bestes Fußballwetter, das Publikumsinteresse ist bisher aber eher verhalten

13.18 Uhr
Die Unparteiische ist Robert Wessel aus Berlin, an der Linie stehen Magnus-Thomas Müller und Dirk Meißner

13.17 Uhr
Auf der Bank warten: Schulz, Weiß, Müller, Krautschick, Gehrmann, Kloß und Wocklatz

13.16 Uhr
Die Gäste gehen mit Ebersbach, Pafka, Hausdorf, Schmidt, Heppner, Pfanne, Mack, Hoßmang, Bönisch, Milde und Kunze in die erste Hälfte

13.15 Uhr
Auf der Bank sitzen: Aulig, Schulze, Esdorf, Mickels, Fluß, Lela und Ucar

13.15 Uhr
Hier die Nordhäuser Aufstellung: Berbig, Chaftar, Propheter, BEcker, Kauffmann, Medjedovic, Genausch, Peßolat, Häußler, Pichinot und Hegler

13.10 Uhr
Gegen die Gäste aus Bautzen sollte ein Sieg heute Pflicht sein

13.09 Uhr
Die Mannschaften sind auf dem Feld und machen sich warm
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
Wacker 90 Nordhausen gegen Budissa Bautzen (Foto: Bernd Peter)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

29.04.2018, 16.13 Uhr
icke58 | WACKER und der Aufstieg!!!
Aufstieg nächstes Jahr wie soll das gehen läuft jetzt schon nix zusammen dann kommt noch Erfurt und Chemnitz runder.Mann fragt sich schon was für Träumer da rumlaufen.Viel Glück Herr ULIC !!!!

0   |  0     Login für Vote
29.04.2018, 18.07 Uhr
Herr Schröder | Also
Ich glaube nicht, dass Wacker kommende Saison gegen Erfurt spielt. Wenn dann vielleicht unsere Zweite.

0   |  0     Login für Vote
29.04.2018, 18.12 Uhr
Herr Schröder | Ach
Und Gute Besserung an Tim Häussler! Kopf hoch!

0   |  0     Login für Vote

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.