nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:38 Uhr
02.02.2018
nnz-Sportvorschau Kegeln

SG und Salza noch einmal mit Heimrecht

Nach dem sehr erfolgreichen letzten Wochenende für die Männer- und Seniorenkegelteams aus dem Kreis Nordhausen wollen sie diesen Schwung nutzen, um nach Möglichkeit gleich weiter zu punkten. Doch die bevorstehenden Aufgaben dürften um Einiges schwerer sein...

Die SG-Männer aus Bleicherode und Sollstedt haben zwar noch einmal Heimrecht, doch ob das gegen die Concorden aus Eisenach auch zum Vorteil wird ist fraglich. Denn die im letzten Jahr zweitplatzierten und schon wieder auf dem zweiten Tabellenplatz rangierenden Wartburgstädter haben im letzten Jahr sowohl ihr Heimspiel als auch in Sollstedt jeweils klar und deutlich mit 7:1 gewonnen. In dieser Saison hat sich die SG in Eisenach nach hartem Kampf nur mit 3:5 geschlagen gegeben, will natürlich die Scharte vom letzten Jahr auswetzen und hofft, dass am Sonnabend wieder der gesamte Kader zur Verfügung steht.

Noch einmal Heimrecht haben auch die Verbandsligasenioren der TSG Salza. Aber der Tabellenzweite Gerstungen wird wohl eine ganze Nummer größer sein als es zuletzt die Geraer waren. Aber mit der gleichen starken Mannschaftsleistung wie gegen Gera sind die Salzaer auch gegen Gerstungen nicht chancenlos.
Auf Reisen müssen die beiden Seniorenteams des Nordhäuser SV gehen. Die NSV-Erste hat beim starken Aufsteiger und Landesligasechsten Elstertal Silbitz eine hohe Hürde zu nehmen. Als Tabellendritter hat man zwar die Favoritenbürde zu tragen, doch die Gastgeber sinnen auf Revanche für die knappe Hinspielniederlage und wollen in die obere Tabellenhälfte vordringen. Es wird wohl ein spannender Kampf werden.

Die von der Papierform her leichteste Aufgabe hat die NSV-Zweite zu lösen. Der Tabellendritte der 1. Landesklasse muss beim Achten, der 1. Mannschaft von Wacker 99 Gotha, antreten. Die Gothaer sind der Absteiger aus dem Oberhaus, aber die deutlich schwächeren der beiden Gothaer Mannschaften. Was für die NSV-Zweite aber nichts zu sagen haben muss. Im Hinspiel mühte man sich nach schwacher Leistung mit Hängen und Würgen zu einem knappen Sieg mit elf Holz. Zuletzt überzeugte die Mannschaft dagegen mit einer herausragenden Leistung gegen Waltershausen. Wohin wird nun am Sonnabend in Gotha die Leistungskurve zeigen?
Uwe Tittel

Die Ansetzungen in der Übersicht:

1. Landesklasse Männer 120 Wurf
SG Bleicherode/Sollstedt Concordia Eisenach
Sonnabend 13 Uhr Sollstedt

Verbandsliga Senioren 120 Wurf
TSG Salza ESV Gerstungen
Sonnabend 13 Uhr Wertherhalle

Landesliga Senioren 100 Wurf
SV Elstertal Silbitz Nordhäuser SV
Sonnabend 13 Uhr

1.Landesklasse Senioren 100 Wurf
KSV Wacker 99 Gotha I Nordhäuser SV II
Sonnabend 13 Uhr
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.