tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 14:48 Uhr
22.11.2017
Enttäuschende Beteiligung

35. Tischtennis-Mini-Meisterschaft

Vergangenen Montag fanden in der Sundhäuser Sporthalle die 35. Tischtennis Minimeisterschaften der Stadt Nordhausen statt. Wie immer hatte Regina und Günter Wurzler von der LSG Sundhausen ganze Arbeit geleistet und die Veranstaltung hervorragend organisiert. Die Wurzlers waren wie im Vorjahr, so auch diesmal von der schwachen Beteiligung sehr enttäuscht...


Zwanzig Zuschauer sahen nur insgesamt fünfzehn Teilnehmer. Die Starter kamen vom NSV, Hydro, Herder Gymnasium, Albert-Kunz-Schule und vom Gastgeber der LSG Sundhausen.

Anzeige MSO digital
Trotz der wenigen Teilnehmer war es eine gelungene Veranstaltung, wo spannende Spiele und sehenswerte Ballwechsel geboten wurden. Als Ehrengäste konnten Steffen Weber (KFA-Vorsitzende), Peter Grunwald (Ortsbürgermeister u. LSG Vorsitzender) und Kay Scholze (KFA Jugendwart) begrüßt werden. Auch in dieser Saison wird der Wettbewerb von der Nordthüringer Volksbank gesponsert.
Im Anschluss an die Veranstaltung fand sofort die Siegerehrung statt, wo die Gewinner und Platzierten mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden. Alle Teilnehmer die ausgezeichnet wurden, haben sich für den Kreisentscheid qualifiziert.
  • In der Altersklasse (AK) 8 siegte bei den Mädchen Josephin Milde (Hydro), gefolgt von Pauline Meister und Helena Kotainy beide aus Sundhausen.
  • Bei den Jungen waren in dieser Altersklasse nur zwei Teilnehmer am Start. Es siegte Lio Ritter (A.-K. Schule) vor Max Hänel (Hydro).
  • In der Altersklasse (AK) 10 gab es bei den Mädchen keinen Starter.
  • Bei den Jungen in der gleichen Altersklasse gab es zwei Starter. Es gewann Willam Daniel (Hydro) vor Michel Roscher (NSV).
  • In der AK 11/12 siegte bei den Mädchen Sophie Oberück, gefolgt von Julie Förster und Emma Delzer (alle Sundhausen).
  • Bei den Jungen ging der Sieg an Jan-Michel Fuchs (Sundhausen), gefolgt von Fyun Richter (Herder- Gymn.) und Armin Bröder (Sundhausen).
„Allen Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch und den Sponsoren ein großes Dankeschön“, so die Wurzlers nach der gelungenen Veranstaltung.
Kurt Trost
35. Tischtennis-Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
35. Tischtennis-Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
35. Tischtennis-Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
35. Tischtennis-Mini-Meisterschaft (Foto: K. Trost)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.