nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:31 Uhr
22.10.2017
Handball Champions League

Reicht es heute zum Heimsieg?

Im letzten Spiel mussten sich die Damen des Thüringer HC einem deutlich überlegenen Gegner aus Skopje geschlagen geben. Heute tritt man gegen den FTC Rail Cargo Hungaria an. Auch die Ungarn zählen zur absoluten Spitzenklasse, den ersten Heimsieg der Saison einzufahren wird nicht leicht werden...

THC gegen Cargo Hungaria (Foto: Angelo Glashagel) THC gegen Cargo Hungaria (Foto: Angelo Glashagel)



15.31 Uhr
Im Gegensatz zur vergangenen Woche wurde deutlich das der THC auch in dieser Klasse mithalten kann. Der nächste Gegner in der Wiedigsburg heißt am 12. Novemeber Larvik HK. Und gegen die muss dann ein Sieg her, wenn man weiter kommen will. Hoffen wir das es klappt und wir noch ähnlich spannende Spiele wie das heutige in Nordhausen erleben dürfen

60. Minute: Jetzt 25:29, das war die letzte Aktion, das Spiel ist aus. Der THC hat eine sehr starke erste Halbzeit gezeigt, in der zweiten Hälfte konnten die Budapesterinnen dominieren, der THC kam nicht in die Aufholjagd. Schade, heute wäre ein Sieg in der europäischen Königsklasse drin gewesen.

60. Minute: Noch ein Treffer für die Gäste und auch einer für die Heimmannschaft, 25:28

59. Minute: Noch eine Pause. Was für ein Ass will Müller noch aus dem Ärmel ziehen? Es verbleiben kaum mehr als 60 Sekunden

59. Minute: Schöne Parade von Eckerle, am Ergebnis wird es wohl nicht mehr viel ändern

58. Minute: Der THC kommt nicht mehr zum Zug, was Krause in der ersten Hälfte gelang, ist jetzt auf der Gegenseite zu beobachten, ein Ball nach dem anderen wird gehalten

55. Minute: 24:27 und noch fünf Minuten zu spielen

54. Minute: Treffer für Budapest, 24:26

53. Minute: Inzwischen ist Eckerle im Tor, erst rettet der Pfosten, dann die Abwehr, jetzt kommt die Pause

53. Minute: Und...drin!

52. Minute: 7-Meter, Luzumova führt aus

51. Minute: Krause hält, der THC kann in den Gegenstoß gehen, schnell ausgeführt 23:25

50. Minute: Es gehen zu viele Bälle daneben, so wird das nichts

48. Minute: Noch einmal die Ungarn, dann 7-Meter für den THC, 22:25

48. Minute: Bei Budapest läufts, aber auch der THC kann noch treffen, 21:24

47. Minute: Die Ideen sind da, die Tore fehlen

46. Minute: Budapest trifft, 20:23

45. Minute: Zeitstrafe für den THC

45. Minute: Weiter Ball aus der eigenen Hälfte, das Tor der Ungarinnen ist leer, 20:22 durch Luzumova

44. Minute: Der THC weiter im Angriff, Scheffknecht trifft zum 19:22

43. Minute: Vorne klappt es nicht mehr, die Angriffe über die Seite laufen ins Leere, Budapest punktet, 18:22

42. Minute: Keine Chance für Krause, 18:21

41. Minute: Jetzt zwei Punkte Vorsprung für die Gäste, 18:20

41. Minute: Ihr Gegenpart aber auch

41. Minute: Krause hält

40. Minute: Die Thüringerinnen zeigen Zeichen von Nervosität, Bälle verspringen, Trainer Müller nimmt eine Auszeit

38. Minute: Beide Mannschaften sind in vollem Schwung, hier wird sich nichts geschenkt, Budapest geht in Führung, 18:19

37. Minute: Budapest kann ausgleichen

37. Minute: Luzumova drückt den Ball zum 18:17 rein

37 . Minute: Krause hält, der Ball springt zurück landet wieder in der Hand der Gegner, Ausgleich!

36. Minute: Und noch ein Strafstoß für Budapest

36. Minute: Kerstin Wohlbold trifft zum 17:16

35. Minute: Und Ausgleich, 16:16

34. Minute: 7-Meter für die Gäste

33. Minute: Der sah schön aus! Wenn da nicht die Latte gewesen wäre!

32. Minute: Budapest bleibt dran, 16:15

31. Minute: Ivetta Luzumova eröffnet mit dem Treffer zum 16:14

31. Minute: Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Bisher haben wir zwei ebenbürtige Mannschaften gesehen mit leichetem Vorteil für den THC, vor allem dank Torhüterin Jana Krause

30. Minute: Noch einmal die Thüringerinnen, der ist drin, die Halle tobt, zur Halbzeit geht der THC dank Anika Niederwieser mit 15:14 in die Pause

30. Minute: 7-Meter für die Ungarn, Ausgleich

28. Minute: Der THC geht wieder in Führung, der Gegenstoß der Gäste landet wieder bei Krause, 14:13

28. Minute: Krause wird in der Wiedigsburg heute frenetisch gefeiert, das ist ihr Spiel

26. Minute: ...trifft! Ausgleich, 13:13

26. Minute: 7-Meter für den THC, Luzumova ist am Ball und....

25. Minute: Budapest geht wieder in Führung, 12:13

23. Minute: Krause, Krause, immer wieder Krause, jetzt muss es nur noch vorne mit dem Angriff klappen

22. Minute: Krause rettet wieder, Luzumova trifft zum Ausgleich 12:12

21. Minute: Schönes Tor, leider auf der falschen Seite, Budapest geht in Führung 11:12

20. Minute: Ausgleich durch Budapest, es gibt eine kurze Pause

19. Minute: Budapest mit dem Gegenstoß aber wieder ist da Krause, kein reinkommen für die Gäste

18. Minute: Krause hat bis jetzt gehalten was zu halten war, nun ist Eckerle im Tor...und ist fast dran am 7-Meter, 11:10

18. Minute: Die Thüringer Damen haben die Antwort, Mazzucco verwandelt zum 11:9

17. Minute: Jana Krause hält auch den nächsten Ball, Budapest ist aber weiter gefährlich, kann schließlich zum 10:9 punkten

17. Minute: Und noch einmal Krause mit fantastischen Reflexen, Beate Scheffknecht verwandelt den Gegenstoß zum 10:8

16. Minute: Luzumova trifft aber Budapest kann nachlegen, 9:8

15. Minute: Krause mit der Parade, der THC geht in den Konter und trifft! 8:6 durch Alexandra Mazzucco

14. Minute: Wunderschöner Treffer durch Wohlbold, 7:6

13. Minute: Und da ist der Ausgleich, 6:6

12. Minute: Die Ungarinnen halten es ähnlich und treffen auch, 6:5

11. Minute: Nach einer ersten Sturmphase scheint man beim THC jetzt erst einmal Kräfte zu sparen

10. Minute: Budapest drängt weiter nach vorn, 6:4

10. Minute: Auch die ungarische Keeperin kann zeigen wozu sie in der Lage ist, schöne Parade

9. Minute: Krause hält!

9. Minute: Die Thüringer Damen spielen schnelle Pässe und finden ihre Lücken, 6:3

8. Minute: Ein langer Ball in die Ecke und das ist das 5:2, Budapest kann aber gleich kontern, 5:3

7. Minute: So langsam findet Budapest ins Spiel, 4:2

6. Minute: Jetzt die Gäste mit der Chance, 7-Meter, ist drin, 4:1

5. Minute: Und noch einmal der THC, Josefine Huber kann nach einem vereiteltem Angriff nachsetzen und trifft zum 4:0

5. Minute: Krause ist mit dem Fuß dran, noch haben die Gäste hier kein Land gesehen

4. Minute: Noch ein 7-Meter, die Budapesterinnen spielen rauh heute, aber Luzumova trifft zum 3:0

4. Minute: Das Tor der Gäste bleibt sauber, der THC aber weiter im Angriff

4. Minute: Zeitstrafe für die Ungarinnen und 7-Meter

3. Minute: Und 2:0, Wohlbold hat getroffen,aber Budapest geht in den schnellen Konter, kriegt den Ball aber vorerst nicht ins Tor. Krause hält auch den nächsten Versuch

1. Minute: Und da gibt es gleich einen 7-Meter für den THC, Treffer! Ivetta Luzumova verwandelt

1. Minute: Und da ist der Anpfiff, der THC hat den Ball

Thüringer HC gegen FTC Rail Cargo Hungaria (Foto: Angelo Glashagel) Thüringer HC gegen FTC Rail Cargo Hungaria (Foto: Angelo Glashagel)

13.56 Uhr
Die Begrüßungen sind durch, jeden Moment dürfte es losgehen

13.51 Uhr
Das letzte Treffen der beiden Mannschaften in der Wiedigsburg ging im Frühjahr nach einem harten, spannenden Spiel knapp unentschieden aus, heute will der THC punkten. Wenn man so spiele wie zuletzt in der Bundesliga, dann habe man eine Chance, hatte Trainer Herbert Müller in der vergangenen Woche gesagt

13.50 Uhr
Die Aufwärmphase ist beendet, beide Mannschaften stehen bereit. Die ungarischen Fans machen schon jetzt ordentlich Stimmung
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.