eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 12:27 Uhr
18.07.2017
28 Spieler mit Kanonenstart

6. Dental Cup auf dem Golfpark Neustadt

Am Sonntag wurde als - vorgabewirksames Wettspiel - für das clubinterne Handicap der sechste Dental Cup ausgetragen. Nach der Begrüßung durch die zwei Ausrichter, Zahnarztpraxis Frank Lindner aus Nordhausen und Dental Technik Rüdiger Fladung aus Sömmerda, wurden durch den Spielführer René Hagenfeld die weiteren Spielmodalitäten erläutert...

6. Dental Cup auf dem Golfpark Neustadt (Foto: privat) 6. Dental Cup auf dem Golfpark Neustadt (Foto: privat)

28 Spieler traten nach einem Kanonenstart (alle beginnen gleichzeitig auf verschiedenen Bahnen) um 10.00 Uhr ihr Wettspiel über 3 Runden an.

Anzeige symplr
Die Austragung erfolgte als „Einzel- Zählspiel; 18 Löcher“, d.h. jeder Wettspieler spielt seinen eigenen Ball bis ins Loch. Auch dieses Turnier hatte wieder eine Besonderheit zu bieten, den „Nearest-to-the-line“ für Damen und Herren auf der Bahn 4 während einer Runde. Dieses bedeutet, dass die Wettspieler drei Versuche hatten..., den Ball auf dem Fairway möglichst nah einer (aufgesprühten) Linie zu platzieren.

Hier waren erfolgreich Riccarda Schwarz als Gast vom GC Harz und René Hankel vom hiesigen Verein. In den weiteren Auswertungen konnten Peter Hartwich in der jeweiligen Netto-Klasse (Pro bis HCP 20,7), Axel Bärwinkel (HCP 20,8 bis 35,9) und Klaus Buchmann (HCP 36,0 bis 54) ihre Preise freudestrahlend entgegennehmen.

6. Dental Cup auf dem Golfpark Neustadt (Foto: privat) 6. Dental Cup auf dem Golfpark Neustadt (Foto: privat)

Zum 1. Platz im Brutto-Ergebnis qualifizierten sich bei den Damen Maren Kregel, ebenfalls Gastspieler vom GC Harz. Bei den Herren teilten sich der Präsident Frank Lindner und Udo Wieprecht den 1. Platz.

In Auswertung des Turnierabschlusses wurden abschließend durch den Spielführer noch die aktuell erspielten internen HCP- Verbesserungen verlesen
und erläutert. Die beiden Veranstalter bedankten sich bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei
den Wettspielern und Gästen für die Teilnahme am Wettspiel sowie für die gastronomische Unterstützung durch das Ristorante „Pallina“, das am Sonntag seine Neueröffnung feierte. Ab sofort ist das Restaurant täglich außer Montag von 11 22 Uhr geöffnet und bietet neuerdings neben Kaffee und Kuchen auch wechselnde Mittagsangebote.

Fazit des Turniertages... bei herrlichem Wetter, super Beteiligung, und es wurde mit bester Stimmung gespielt..., so die abschließenden Einschätzungen der
beiden Organisatoren. Ein weiteres Wettspiel in 2018 als Fortsetzung der Tradition ist sehr wahrscheinlich.
Hans-Leopold Holzapfel, Pressewart

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.golfpark-neustadt.de
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr