nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 14:09 Uhr
18.06.2017
27. Kunstmarkt Friedrichsrode

Von Kitsch bis Kunst

Am Samstag fand organisierte man in Friedrichsrode wieder den jährlichen Kunstmarkt. Viele Kunstliebhaber strömte in das kleine Dorf, darunter auch Peter Blei mit seiner Kamera...

Das kleine Friedrichsrode hat gerade einmal 70 Einwohner. Deren Zahl wurde wie jedes Jahr wieder um ein vielfaches übertroffen. Händler aus ganz Deutschland präsentierten hier wieder ihre vielfältigen Waren, die ganze Bandbreite von Kitsch bis Kunst. Es ist natürlich eine Sache der Sichtweise was Kunst ist oder nicht.

Sabine Tauscher aus Jena war schon das Vierte mal hier mit Mützen, Schals und natürlich schicken Hüten. Bärbel Mika, Keramik Herstellerin Borna, feierte ihr sozusagen 20. Jubiläum in dem verträumten Dorf. Sie komme sehr gerne hier her, sie schätzte die einmalige Atmosphäre dieser Veranstaltung. Wenn der Beobachter sich die Zeit nimmt das Treiben mal in Ruhe zu betrachten, so kann er sich nicht des Eindrucks erwehren, Kunstinteressierte in so einer geballten Form sind doch etwas anders wie die "Normalos".


Allein die hochinteressante Kleidung hoben sie doch deutlich vom "Durchschnitt" ab. Natürlich gab es wieder an jeder Ecke Unterhaltung und Musik.

Drei Musiker aus Münster spielten an einer der vielen kleinen Bühnen und begeisterten mit u.a. Blues und guter Stimmung viele Gäste. Auf einer Wiese machten Jugendliche mit weißen Abfalltonnen, leeren Flaschen und sonstigen Utensilien erstaunliche Musik. Wieder ein buntes Fest das erst am späten Abend zu Ende ging.
Peter Blei
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
27. Kunstmarkt in Friedrichsrode (Foto: Peter Blei)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.