tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 09:03 Uhr
07.04.2017
Harzklub fordert Sofortmaßnahmen

Sicher wandern auf dem Brocken

Der Harzklub hat wiederholt einen sicheren Wanderweg zum Brocken als Alternative zur Brockenstraße im Bereich der Brockenkuppe gefordert. Der Brocken ist und bleibt eines der beliebtesten Wanderziele Deutschlands. Jedoch birgt die Brockenstraße Gefahren für Wanderer durch Kraftfahrzeuge, Mountainbiker, E-Bikes und Segways...

Dies gilt insbesondere zu Spitzenzeiten für das Wegestück vom Bereich der Kreuzung mit der Harzer Schmalspurbahn am neuen Goetheweg bis zur Kuppe. Auch in den schneereichen Wintermonaten kommt es hier zu einer ernsthaften Gefährdung, wenn Wanderer wegen hoher Schneewände nicht ausweichen können.

029
Der Harzklub vertritt die Interessen der Wanderer, die die umweltverträglichsten Nutzer der Natur sind und die touristisch größte Gruppe der Harzurlauber bilden. Deren Sicherheit muss in besonderer Weise gewährleistet werden, da sie zugleich die schwächste und gefährdetste Gruppe der Nutzer darstellen.

Das Thema „Sicherheit der Wanderer auf der Brockenstraße“ ist weiterhin aktuell.

Der Harzklub hat es daher ausdrücklich begrüßt, dass Landrat Skiebe ein Gipfel-Gespräch zur Brockenstraße durchgeführt hat.

Dabei wurde mehrheitlich festgestellt, dass es sicherheitsrelevante Probleme gibt. Schnelle, bauliche Lösungen sind offenbar nicht zu erwarten und kurzfristig unrealistisch.

Präsident Dr. Junk äußerte sich im Nachgang zu dem Gespräch: „ Ich hoffe, dass jetzt zügig technische Varianten und Lösungen von den Fachleuten ausgewählt und erprobt werden, die schon in dieser Wandersaison zum Tragen kommen. Das langfristige Ziel muss die dauerhafte Verbesserung der jetzigen, gefährlichen Situation sein.“
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.