tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:15 Uhr
17.11.2016
Polizeibericht

Zu weit in der Mitte und ganz drüben

Anzeige MSO digital
Auf der Landstraße zwischen Klettenberg und Neuhof kam es gestern, gegen 17.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Hier begegneten sich ein Bus und ein Audi im Gegenverkehr...

Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr der Fahrer des Audis zu weit in der Mitte der Fahrbahn. Der Busfahrer versuchte auszuweichen, dennoch kam es zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge. Ca. 5000 Euro Schaden sind die Folge dieser Begegnung.

Beim Wechsel des Fahrstreifens krachte es gestern Abend, gegen 18.25 Uhr, in der Barbarossastraße. Der Fahrer eines BMW war in Richtung Hallesche Straße unterwegs, als er vom linken Fahrstreifen in den rechten Streifen wechseln wollte. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem anderen BMW, der sich auf gleicher Höhe befand. Es entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.