tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 10:00 Uhr
17.11.2016
Kulturszene aktuell

Jauchzet, frohlocket!

Die Thüringer Landesmusikakademie lädt zum Weihnachtskonzert ins Achteckhaus nach Sondershausen ein...


Zum traditionellen Weihnachtskonzert lädt die Thüringer Landesmusikakademie am Sonntag, den 11. Dezember um 16.00 Uhr, ins Achteckhaus Sondershausen ein. Auf dem Programm steht mit dem Weihnachtsoratorium eine der berühmtesten geistlichen Kompositionen Johann Sebastian Bachs (1685-1750). Während 2014 die Kantaten Ibis III auf dem Programm standen, kommt in diesem Jahr noch die Kantate IV dazu.

Mitwirkende sind die Sondershäuser Madrigalisten, der Albert-Fischer-Chor Sondershausen und der Philharmonische Chor Weimar. Im Orchester und als Solisten musizieren Studierende der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Die Leitung hat Akademiedirektor Prof. Dr. Eckart Lange inne.

Jauchzet, frohlocket! (Foto: Landesmusikakademie) Jauchzet, frohlocket! (Foto: Landesmusikakademie)

Foto: Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Die Karten kosten 14 Euro, ermäßigt 10 Euro für Schüler und Studenten. Sie sind in der Verwaltung der Landesmusikakademie, Lohberg 11, Telefon 0 36 32/666 280, und in der Tourist-Information Sondershausen erhältlich.
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.