nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 15:16 Uhr
19.10.2016
Polizeibericht

Einfamilienhaus von Dieben heimgesucht

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Diebe gestern in Bielen, im Krugweg aus. Sie drangen zwischen 09.30 Uhr und 15.15 Uhr gewaltsam durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein...


Dort durchwühlten sie das gesamte Haus und nahmen
Bargeld und Schmuck mit. Zurück wurden nicht nur die Schäden, sondern auch Verunreinigungen durch flüssiges Waschmittel gelassen.

Der Schaden wird auf mindestens 2500 Euro geschätzt. Wer Personen oder Fahrzeuge im oben genannten Zeitraum im Bereich Bielen beobachtet hat, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

Gleichzeitig weisen wir nochmals darauf hin, dass man sich bei der Polizei umgehend melden sollte, wenn man in einem Wohngebiet Personen oder Fahrzeuge feststellt, die dort unbekannt sind oder sich auffällig verhalten. Außerdem sollte die Polizei informiert werden, wenn Unbekannte an der Haustür klingeln und sich nach Personen oder anderen Gegebenheiten informieren. Hier ist ein sogenanntes Ausspionieren nicht ausgeschlossen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.