nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 09:38 Uhr
12.09.2016
„Absteigen und Einkaufen“

Das sind die Gewinner

Rund 50 Radfahrerinnen und Radfahrer haben bei der Aktion auf dem Nordhäuser Wochenmarkt mitgemacht. Grund für diese Aktion ist das rücksichtslose Fahren einiger Radfahrer während des Wochenmarktbetriebes an den Markttagen...


Schön für die Resonanz ist der oft zu hörende Satz: „Das ist doch selbstverständlich, dass man hier absteigt“. Nun war es am vergangenen Samstag um 10.00 Uhr so weit:

Christina eine junge Studentin aus Nordhausen die in Weimar studiert, hat die Aktion eröffnet. Julius, ein Kulturfreiwilliger der Stadtverwaltung Nordhausen hat am vergangenen Diensteg die drei „Präsentkorbpreisträger“ vor dem Nordhäuser Roland gezogen. 19 Firmen vom Nordhäuser Wochenmarkt haben durch ihre Produkte, bzw. durch finanzielle Mittel die Aktion unterstützt.

Das auch der Nachwuchs den Nordhäuser Markt am Rathaus kennt und als junger Radfahrer absteigt, bewies Lennon Becker der mit seinen Eltern und Opa kam um seinen Preis abzuholen. Aber auch das Ehepaar Herzig und Frau Stabe freuten sich über die Präsente vom Nordhäuser Wochenmarkt.

Die Nordhäuser Wochenmarkthändler und der Marktmeister Andreas Heise freuen sich das ihr „Dankeschön“ mit Freude aufgenommen wurde. Alle Preisträger versprachen selbstverständlich für den Wochenmarkt und das Absteigen dort, auch weiterhin zu werben.
Andreas Heise, Nordhäuser Marktmeister
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.