eic kyf msh nnz uhz tv nt
Di, 15:33 Uhr
09.08.2016
Heute zum letzten Mal

Ferienaktion in der Flohburg

Rund 30 Kinder der Hortgruppen der Bertolt-Brecht-Schule nahmen heute zum letzten Mal an der Sommerferienaktion in der Flohburg teil. Im Mittelpunkt standen Kräuter...

Kräuter erkundet (Foto: I. Bergmann, Stadt Nordhausen) Kräuter erkundet (Foto: I. Bergmann, Stadt Nordhausen)
Astrid Lautenschläger erzählt Wissenswertes Rund um Kräuter und Heilpflanzen

Anzeige symplr
Unter dem Motto „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“ erfuhr eine Gruppe im Museumsgarten und in einer kleinen Ausstellung in der Bohlenstube Wissenswertes über Kräuter und Heilpflanzen, über das Wirken von Kräuterfrauen im Mittelalter und über alte Bücher aus der Historischen Bibliothek des Museums.

„Im Ausstellungsraum bastelte die zweite Gruppe Duftsäckchen mit Lavendel, Steckpferdchen- und Hexenbesen oder schrieben wie im Mittelalter im Feder und Tinte“, erklärte Museumsmitarbeiterin Astrid Lautenschläger.

Insgesamt haben an den neun Ferienaktionen in der Flohburg rund 120 Kinder teilgenommen.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr