nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:25 Uhr
28.02.2016
THC gegen Rostov-Don

Auf zum letzten "Gefecht"

Es ist das letzte Spiel für den THC in dieser Champions League Runde und es wird keine einfache Aufgabe. Der Gegner ist der russische Meister Rostov-Don...


60. Minute: Es ist aus. Das Spiel ist vorbei und für den THC geht damit auch die Champions-League zu Ende. Die Russinnen waren heute die klaren Favoriten aber die Thüringer Damen konnten zeigen, das sie mithalten können. Der THC verabschiedet sich fürs erste von der internationalen Bühne und wir verabschieden uns aus der Wiedigsburghalle

60. Minute: Die letzte Minute läuft, Rostov wird als Sieger nach Hause fahren 28:32 steht es jetzt

58. Minute: Audrey Deroin schafft es mit einem schnellen Konter noch einmal ein Tor für den THC zu erzielen, Reshetnikova kann gleich noch einen drauflegen - 28:31

55. Minute: So langsam wird das Endergebnis absehbar, Rostov führt inzwischen mit 26:30

55. Minute: Wieder Auszeit.

53. Minute: Die Russinnen müssen in jedem Fall kämpfen - 26:28 steht es jetzt

53. Minute: Endspurt in der Wiedigsburghallte, egal wie es aussgeht, man wird sie erhobenen Hauptes verlassen können

52. Minute: Krause bleibt stark, für den Freistoß kommt Eckerle ins Tor und kann leider nicht halten

Hart gekämpft und würdig verabschiedet - der THC verliert erhobenen Hauptes gegen den russischen Meister Rostov-Don (Foto: Angelo Glashagel) Hart gekämpft und würdig verabschiedet - der THC verliert erhobenen Hauptes gegen den russischen Meister Rostov-Don (Foto: Angelo Glashagel)

50. Minute: Noch zehn Minuten zu spielen. Buceschi am 7-Meter Punkt - drin! Und wieder der Anschluss, es läuft wesentlich besser als beim letzten Heimspiel

49. Minute: Anouk van de Wiel bringt den THC wieder ran, 24:26

49. Minute: Auszeit.

48. Minute: Freistoß Rostov: diesmal kann Krause nicht halten, 23:26

47. Minute: Die roten Mädels kommen wieder ran, Anschlusstreffer durch Reshetnikova

46. Minute: Der THC nimmt das Tempo raus, Kathrin Engel kann dennoch verwandeln, 22:24

45. Minute: Tempogegenstoß der Russen aber Jana Krause mit einer Parade nach der anderen

44. Minute: Die Rostover Torfrau lässt gerade nichts anbrennen

43. Minute: Es wird langsam ruppig, die russische Abwehr hält, die des THC nicht - 21:24

42. Minute: Der war drin, Rostov jetzt mit zwei Toren Vorsprung, noch heißt das nicht viel

41. Minute: Es geht weiter hin und her, jetzt wieder Rostov. die drücken aufs Tempo aber Krause hält erneut - Freistoß

40. Minute: Wieder Buceschi, wieder Ausgleich, der THC bleibt dran

39. Minute: Und da ist der erneute Ausgleich durch Buceschi, aber Rostov kann direkt wieder davon ziehen 20:21 der Stand

39. Minute: Die Gäste jetzt wieder in Führung aber noch schlägt sich die Thüringer Auswahl wacker

38. Minute: Rostov wirft alles nach vorn, man hat noch was zu verlieren

37. Minute: Aufsetzer und drunter durch - Ausgleich durch Kerstin Wohlbold

36. Minute: Anschlusstreffer 18:19

36. Minute: Huber...knapp drüber, dafür Freiwurf. Buceschi wirft

36. Minute: Jetzt gibt es auch zwei Minuten Zeitrstrafe für Rostov

35. Minute: Freiwurf für die Thüringerinnen, Buceschi führt aus - drin!

34. Minute: Der THC inzwischen in Unterzahl, Huber steigt über die gegnerische Abwehr und erzielt das 16:18

33. Minute: Trotzdem können die Russinnen ihre Führung halten, nach Freistoß steht es inzwischen 15:18

32. Minute: Halb verhungert und trotzdem drin, die Rostover Torfrau versucht den Ball noch wegzuschlagen aber das bringt den Ball erst recht ins Netz

31. Minute: Im letzten Heimspiel gegen Larvik hatte man eine bemerkenswerte erste Halbzeit hingelegt, nach der Pause kam der Absturz, hoffentlich wiederholt sich das Drama heute nicht wieder

31. Minute: Aber noch ist das Spiel nicht aus, vielleicht schafft der THC ja die Überraschung. Der THC macht den Anfang.

30. Minute: Auch die Fans verabschieden ihren Verein nochmal mit aller Kraft und singen in der Halbzeit die frisch komponierte THC Hymne "Die Rote Wand"

30. Minute: Bisher kann man mit dem russischen Meister mithalten und hält was Trainer Herbert Müller versprochen hatte: man will sich würdig aus der Champions-League verabschieden

30. Minute: Aber Rostov macht den Ausgleich, letzte Chance jetzt vor der Pause, und die wird von den Gästen genutzt: erst zum Ausgleich, dann zur erneuten Führung.

29. Minute: Danik Snelder bringt den Thüringer Handballclub erneut in Führung, damit könnte man in die Pause gehen

29. Minute: Das Tempo ist unverändert hoch, provoziert aber auch Fehler

28. Minute: Rostov zieht nach, unhaltbar für Krause

27. Minute: Das Haus tobt, Anouk van de Wiel bringt den THC in Führung

25. Minute: Nochmal Krause, aus dem Gegenstoß wird nichts doch es gibt Freistoß, Eliza Buceschi verwandelt zum Ausgleich

24. Minute: Natalia Reshetnikova schafft nach einigem hin und her den Anschlusstreffer, die Rostover wollten schon wieder kontern da landet der Ball doch noch im Netz

23. Minute: Krause hält den Kasten sauber, Anouk van de Wiel bringt den THC wieder ran - 10:12

21. Minute: Die schönsten Paraden helfen nichts wenn vorne kein Durchkommen ist - Rostov ist wieder vorn 9:11

20. Minute: Doch schon wieder greift die Rostover Mädels an, Freiwurf, Krause hält!

19. Minute: Jana Krause mit einer Glanzparade

18. Minute: Unglücklich aber doch drin, die Gäste aus Russland führen wieder, 9:10

18. Minute: Die nächste Auszeit läuft. Rostov geht mit viel Tempo ins Spiel, die THC Damen versuchen mitzuhalten, bis jetzt geht das noch ganz gut.

17. Minute: Nochmal Freiwurf, nochmal Huber...Ausgleich!


15. Minute: Freiwurf, natürlich steht wieder Huber am Siebenmeter Punkt - und der ist drin, Anschlusstreffer 8:9

14. Minute: Der THC kämpft auf verlorenem Posten, in dieser Champions - League Runde hat man kein Spiel gewinnen können. Die Ansprache von Trainer Müller fiel dennoch nicht weniger temperamentvoll aus als sonst

14. Minute: Und gleich noch einen: 6:9, die THC Mädels können kurz Luft holen, es gibt Auszeit

13. Minute: Wieder Rostov - 6:8

12. Minute: Planvoll, methodisch, schnell aber auch mit gelegentlichen Fehlern - perfekt sind die Gegner heute auch nicht, aber sie führen - 6:7

11. Minute: Die heimische Abwehr hat Probleme, Rostov-Don bekommt zu viele Bälle durch

10. Minute: Huber mit dem Freiwurf - drin!

8. Minute: Diesmal ist es Eliza Iulia Buceschi die für die Thüringerinnen den Ausgleich erzielt und den Ball von der Seite ins flache Eck ziehen kann, Sonja Frey legt noch einen drauf, doch Rostov kontert schnell und sicher - 5:6

7. Minute: Der russische Meister lässt das nicht auf sich sitzen, kann in schneller Folge nachlegen - 3:4 für die Gäste

5. Minute: Ausgleich nach Parade von Eckerle zirkelt Svenja Huber den Ball ins untere Eck, Danick Snelder kann kurz später nachlegen, das ist die Führung für den THC 3:2

4. Minute: Wieder Rostov, 1:2, der THC mit dem Ball versucht den Ausgleich, scheitert aber knapp

3. Minute: 0:1 für die Gäste vom Don, doch der THC kann sofort kontern, 1:1

2. Minute: Fehler auf beiden Seiten, es geht holprig los

1.Minute Anpfiff, die Gäste sind am Ball

13.58 Uhr
Das letzte Heimspiel sah einen starken THC mit guter erster Halbzeit und einen überlegenen Gegner aus Larvik in der zweiten Halbzeit. Können es die Mädels bei ihrem letzten Champions League Auftritt in dieser Saison schaffen?

13.57 Uhr
Jeden Moment geht es los, gerade werden die Hymnen gespielt

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.