tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 20:59 Uhr
20.01.2016
Audio Podcast der Nordhäuser Bühne

Theater zum Hören

Etwas Neues gibt es ab sofort auf der Homepage des Theaters Nordhausen. Zu den eigenen Produktionen gibt es für Neugierige eine „Einführung in letzter Minute“ in Form eines Audio-Podcasts. In jeder Folge stellt Chefdramaturgin Anja Eisner mit spannenden Fakten und wissenswerten Hintergründen das jeweilige Stück kurz vor. Den Anfang macht sie mit "Nabucco"...

Der Podcast wird jeweils wenige Tage vor der Premiere hochgeladen. Jeder Interessierte kann sich so unaufwändig über die kommende Premiere informieren ganz ohne Opernführer!

029
Die Premiere des neuen Podcasts findet anlässlich der Premiere der Oper „Nabucco“ in dieser Woche statt. Am Donnerstag, 21. Januar, wird die erste Folge hochgeladen. Zu hören ist die „Einführung in letzter Minute“ unter www.theater-nordhausen.de auf der Seite des jeweiligen Stücks per Mausklick auf das kleine Lautsprechersymbol unter dem Stückinhalt.

Produziert wird der Audio-Podcast übrigens in Zusammenarbeit mit dem Nordhäuser Bürgerradio ENNO, in dessen Studios Anja Eisner auch regelmäßig ausführlichere Hör-Einführungen für die Abo-Busse und die Sendereihe „Theater im Radio“ produziert.

Den ersten Podcast gibt es auf der Theater-Homepage zur Oper „Nabucco“ (Foto: Tilmann Graner) Den ersten Podcast gibt es auf der Theater-Homepage zur Oper „Nabucco“ (Foto: Tilmann Graner)

Wen der Podcast neugierig auf die Oper gemacht hat, der erhält Karten für die nächsten Vorstellungen von „Nabucco“ am 29. Januar und 13. Februar um 19.30 Uhr an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH. Die Premiere ist bereits ausverkauft.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.