nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:51 Uhr
24.09.2015
Polizeibericht

Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall auf der Bochumer Straße entstand am Mittwoch hoher Sachschaden...


digital
Eine 66-jährige Frau war in ihrem Auto in Richtung Salza unterwegs und bemerkte nicht, dass vor ihr auf Höhe der Heinrich-Heine-Straße mehrere Autos verkehrsbedingt anhalten mussten. Im letzten Augenblick konnte die Frau zwar noch bremsen, krachte aber dennoch in das Heck des letzten Wagens.

Der Aufprall war so heftig, dass dieser Wagen auf das Auto davor geschoben wurde. Der Schaden an den drei beteiligten Autos wird auf insgesamt 12.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr musste ausrücken, um die Straße von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten zu reinigen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.