tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 07:51 Uhr
18.07.2015
Auf zwei und auf vier Rädern

Radreise durch das schöne Mähren

Ende Juni ging eine Nordhäuser Reisegruppe mit Brauer Reisen auf Entdeckungstour durch Mähren in der Nähe von Brno, Tschechische Republik. Die Fahrräder wurden vor der Abreise im neuen Fahrradanhänger sicher und schnell verstaut und so konnte die Bus-Radreise nach Straznice beginnen...

Unterwegs auf vier und zwei Rädern (Foto: Brauer Reisen) Unterwegs auf vier und zwei Rädern (Foto: Brauer Reisen)
Die Gruppe wohnte im gleichnamigen Hotel und wurde dessen Chef František herzlichst mit einem Sliwowitz begrüßt. Die nun folgenden 5 Tage waren gefüllt mit schönen Radtouren:

1.Tag: Das erste Stück mit dem Bus und dann mit den Rad bis Valtice Kaffeepause und Stadtbesichtigung. Weiterfahrt an der Kolonnade in Rajsna und über Sedlec in die wunderschöne Stadt Mikulov (Nikolasburg). An den Teichen von Lednice (Nesyt) vorbei nach Lednice zum Schloss durch die Gärten des Schlosses bis nach Janohrad und zum Bus.

2.Tag: Am Vormittag Straznice, hier Radrundfahrt durch den Schlosspark und die Stadt. Dabei ging es durch die Weinberge von Mähren. Nachmittag Start mit den Rädern von Straznice aus nach Skalica, Slowakei. Am Abend gab es eine romantische Bootsfahrt auf dem Bata-Kanal von Straznice nach Petrov. In einem der urigen Weinkeller erwartete die Gruppe ein Abendessen und eine zünftige Weinprobe mit Musik.

3.Tag: Die Route führte entlag dem Kamm von Chriby (das Mars-Gebirge) zum barocken Schloss in Buchlovice. Weiter zum zweitgrößten Kloster Tschechiens, Velehrad.

4.Tag: Bei der Rundfahrt durch das Land des Weines, der Kohle und des Erdöls, der modernen Technik und der uralten Geschichte. Die heutige Tour beenden Sie in der Bezirkstadt Hodonin und fahren mit dem Bus zurück ins Hotel. Am Abend erwartet auf uns ein Spanferkelessen mit Folkloremusik, mährischen Spezialitäten, Wein und Bier.

5.Tag: Der letzte Tag ging bei schönsten Sonnenschein entlang des Bata-Kanals und der March nach Uherske Hradiste und weiter auf der Route 47 am linken Ufer des Bata-Kanals entlang nach Kromeriz/Kremsier. Hier Mittagspause am wunderschönen Markplatz und dem Barockschloß, Schloßgärten und Blumengärten. Mit dem Bus zurück nach Straznice.

Nach wunderschönen Radwandertagen waren alle Teilnehmer waren überrascht von der abwechslungsreichen Landschaft mit den sehr gut ausgebauten Radwanderwegen. Die Leute in Mähren können stolz sein auf ihre größtenteils frisch renovierten Schlösser und liebevoll gepflegten Parkanlagen. Wieder konnte eine unbekannte Region in Europas Mitte auf aktive Weise erkundet werden. Auf der Heimreise wurden schon Pläne für die Radreise 2016 gesammelt.
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Radreise durch das schöne Mähren (Foto: Brauer Reisen)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige