tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 16:31 Uhr
19.05.2015

Der große Onkel der Geige

Zu den Dienstagsgeschichten in der Bibliothek konnte man dieses mal weniger Geschichten als vielmehr Geschichte hören. Die Geschichte des Cello nämlich. Die präsentierte, natürlich musikalisch untermalt, der heutige Dienstagsgast...

Bei den Dienstagsgeschichten in der Nordhäuser Stadtbibliothek drehte sich diese Woche alles um das Cello (Foto: Angelo Glashagel) Bei den Dienstagsgeschichten in der Nordhäuser Stadtbibliothek drehte sich diese Woche alles um das Cello (Foto: Angelo Glashagel)

Sie ist der große Onkel der Geige - das Cello. Zu den Dienstagsgeschichten in der Stadtbibliothek präsentierte Sebastian Hennemann "sein" Instrument. Hennemann ist Solocellist am Loh-Orchester und weiß nicht nur, wovon er spricht, sondern natürlich auch wie man das edle Instrument erklingen lässt.

Anzeige MSO digital
Nebenher erzählt er, wie sich das Cello entwickelt hat, warum es früher anders klang und was heute besser ist.

Kommenden Dienstag wird dann wieder über den Tellerrand geblickt. Marvin Scott braucht kein Instrument, er hat seine Stimme. Der Mann aus Brooklyn singt am Theater, zu den Dienstagsgeschichten wird er aber über seine Heimat, die USA plaudern.
Angelo Glashagel
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.