tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 18:58 Uhr
17.05.2015

Floriansjünger freuen sich über Spende

Anlässlich des Doppeljubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Niedersachswerfen, die ihr 185-jähriges Bestehen feierte, und deren Jugendfeuerwehr, welche auf 15 Jahre zurückblickt, besuchte der fraktionslose Landtagsabgeordnete, Siegfried Gentele, die Jubiläumsveranstaltung am vergangen Samstag...

Wie es sich gehört, kam er nicht mit leeren Händen und übergab der Jugendfeuerwehr eine Geldspende in Höhe von 250 EUR.

029
"Erst kürzlich mahnte der Vorsitzende des Thüringer Feuerwehrverbandes, Lars Oschmann, die stetig rückläufigen Zahlen an Einsatzkräften in den Thüringer Feuerwehren an. Das ist alarmierend, baut doch unsere Gefahrenabwehr zum überwiegenden Teil auf unsere Freiwilligen Feuerwehren. Umso wichtiger ist es, junge Menschen für die Feuerwehr zu begeistern“, so Gentele.

Siegfried Gentele überreichte der Jugendfeuerwehr Niedersachswerfen eine Geldspende (Foto: René Casta) Siegfried Gentele überreichte der Jugendfeuerwehr Niedersachswerfen eine Geldspende (Foto: René Casta)

Dieser sieht hier vor allem die Politik und das Land in der Pflicht. „Die Nachwuchswerbung bedarf weit mehr Unterstützung. Man muss Schulen und Feuerwehren miteinander verknüpfen, die Rahmenbedingungen für die ehrenamtliche Arbeit in diesem Bereich verbessern und vor allem dafür Sorge tragen, dass gut ausgebildete Feuerwehrleute, aufgrund fehlender beruflicher Perspektiven, nicht abwandern“, erklärt Gentele am Rande des Festes.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.