nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 18:05 Uhr
07.05.2015

Dornröschen eröffnet Sommerfestspiele in Thale

13 Feen, 12 Teller, Ausladung und Fluch. Alle Spindeln im Land gehen in Flammen auf, bis auf eine. Die steht im Turmzimmer, und genau da fällt das schöne Kind samt Schlossgefolge in den Jahrhundertschlaf. Rosen, Hecken und Dornen wachsen...

Premiere am Bergtheater in Thale (Foto: privat) Premiere am Bergtheater in Thale (Foto: privat)

Und schon sind 100 Jahre vergangen und dann gibt es ihn: den schönsten Kuss der Weltgeschichte.

digital
Wer kennt es nicht, die Geschichte von „DORNRÖSCHEN oder DAS MÄRCHEN VOM ERWACHEN“. In einer temperamentvollen und einfallsreichen märchenhaften Inszenierung gespickt mit Freude, Spannung, Ärger, Spaß und Erlebnis auf einmal kann man ab dem 17. Mai 2015, 15:00 Uhr im Bergtheater Thale die Story erleben. Neben der eigentlichen Geschichte wird das Verhältnis zwischen Dornröschen und ihrer älter werdenden Mutter, die Zänkereien zwischen dem Feengespann Edna und Mabel, die immer stärker werdende Liebe zwischen der Prinzessin und dem Küchenjungen Martin, die Unterschiede zwischen dem geschäftstüchtigen Vaterkönig und seiner bezaubernden Tochter oder aber die Auseinandersetzung zwischen Dornröschen, dem adligen Scheinerlöser und ihrer Kindheitsliebe gezeigt.

„DORNRÖSCHEN oder DAS MÄRCHEN VOM ERWACHEN“ mit Musik, Gesang und Tanz vom Theater „Fairytale“ eröffnet die 112. Sommerfestspiele im Bergtheater Thale traditionell am 17. Mai 2015 um 15.00 Uhr.

Tickets über Tel.: 0 39 47 / 77 680 22 oder www.tickets.bodetal.de

Termine:
So., 17.05.2015, 15.00 Uhr
Mi., 20.05.2015, 11:00 Uhr
So., 24.05.2015, 15:00 Uhr
Mo., 01.06.2015, 11:00 Uhr
Do., 04.06.2015, 11:00 Uhr
Mi., 10.06.2015, 11:00 Uhr
Sa., 13.06.2015, 15:00 Uhr
Mi., 24.06.2015, 11:00 Uhr
Di., 30.06.2015, 11:00 Uhr
Do., 02.07.2015, 11:00 Uhr
Mi., 08.07.2015, 11:00 Uhr
Do., 16.07.2015, 11:00 Uhr
Mi., 22.07.2015, 11:00 Uhr
So., 26.07.2015, 15:00 Uhr
Mi., 02.09.2015, 11:00 Uhr
So., 06.09.2015, 11:00 Uhr
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.